Abo
  • Services:

NEC stellt neues Notebook Versa L320 vor

ATI-Mobility-Chip und 1-GHZ-Intel-Mobilprozessor an Bord

NEC hat das Noteboook Versa L320 vorgestellt, das einen 1-GHz-Mobile-Intel-Pentium-III-Prozessor beinhaltet und für hohe Ansprüche im Bereich 3D-Grafik und Unternehmenssoftware ausgelegt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

NEC Versa L320
NEC Versa L320
Im Inneren arbeitet der Intel-830-Chipsatz Seite an Seite mit dem ATI-Mobility-M6D-Videocontroller und 16-MB-Videospeicher sowie einer 30-GB-Festplatte und einem modularen CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk. In den zweiten Schacht kann eine weitere Festplatte, ein weiteres optisches Laufwerk oder eine weitere Akku-Kassette gesteckt werden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Das Versa L320 Notebook verfügt über ein 14,1-Zoll-XGA-Display mit einer Maximalauflösung von 1024 x 768 Pixeln. Wahlweise erhält man das Gerät mit vorinstalliertem Windows 2000 oder Windows 98 SE. Ab Ende des vierten Quartals 2001 soll auch Windows XP verfügbar sein.

In den USA soll das NEC Versa L320 mit 128 MB RAM, einem eingebauten 10/100-Netzwerkadapter und einem V.90-Modem rund 2.699,- US-Dollar kosten. Ob und für wieviel das Notebook auch auf dem europäischen Markt erscheint, teilte NEC nicht mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /