Abo
  • Services:

Western Digital kündigt 120-GB- IDE-Festplatte an

7.200 Umdrehungen pro Minute

Der Festplattenhersteller Western Digital hat mit der IDE-Festplatte WD Caviar 120 GB ATA/100 ein 7.200-U/min-Modell vorgestellt, das mit 40-GB-Scheiben arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bisherige Festplattenreihe mit ähnlichen Leistungsmerkmalen beinhaltete bislang Modelle mit 20, 30, 40, 60, 80 und 100 GB. Einsatzorte für diese Massenspeicher sieht der Hersteller vor allem im Desktopbereich.

Western Digital nannte bislang weder ein Lieferdatum noch einen Preis.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

Eurofalter 23. Okt 2001

Bei SCSI liegt die theoretische Grenze bei ca 2TB, und bis die Platten entwickelt...

Stonki 23. Okt 2001

Jein. Bei IDE ist aufgrund der Ansteuerung bei 128GB Schluss, mehr kann ein IDE...

Volker 23. Okt 2001

ja das hab ich mir auch gedacht. Weiss jemand, wie viele von den 40 GB Plattern man in...

Thommy 23. Okt 2001

Immer das gleiche Spiel, schön in zweimonatigen Abständen die Kapazität ein wenig...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /