Hyundai ImageQuest mit neuem 17-Zoll- TFT-Display

Hyundai ImageQuest L70A für Büro- und Heimanwender

Hyundai ImageQuest stellt einen neuen 17-Zoll-TFT-Bildschirm vor: der ImageQuest L70A mit einer nutzbaren Display-Diagonale von 43,18 cm, die damit fast der eines 19-Zoll-Röhrenmonitors entspricht. Der L70A ist mit einem analogen und einem digitalen DVI-D-Videoeingang (Digital TMDS) sowie einem aktiven USB-Anschluss (Hub mit 2 Ports) ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

ImageQuest L70A
ImageQuest L70A
Der um 60 Grad drehbare Bildschirm und das um 35 Grad verstellbare Display (5 Grad nach unten und 30 Grad nach oben) sowie der Drehteller sollen alle denkbaren Platzierungsmöglichkeiten ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
  2. Junior Data Analyst (m/w/d)
    AXRO Bürokommunikation Distribution Import Export GmbH, Hamburg
Detailsuche

Der Betrachtungswinkel des verwendeten Panels beträgt beim L70A in horizontaler Sicht 150 Grad (75/75) und in vertikaler Sicht 125 Grad (65/60). Die Helligkeit des Gerätes ist mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben. Das Kontrastverhältnis beträgt 350:1 und die Response Time 25 Millisekunden.

Die Garantiezeit läuft drei Jahre inklusive einem 24-Stunden-Vor-Ort-Austausch-Service. Der L70A soll ab sofort in Deutschland für 1.759,- DM erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /