• IT-Karriere:
  • Services:

"Q" kommt - Matsushitas GameCube spielt auch DVD-Spielfilme

Variante von Nintendos neuer Konsole ab Mitte Dezember in Japan erhältlich

Matsushita/Panasonic hat nun den Liefertermin seiner bereits erwarteten Variante von Nintendos GameCube bekannt gegeben. Im Dezember wird der Hersteller seine "DVD Game/Player Q" getaufte Spielekonsole auf den Markt bringen, die im Gegensatz zum GameCube nicht nur Spielekonsole, sondern - wie Sonys PlayStation 2 - auch ein vollwertiger CD- und DVD-Player ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 14. Dezember 2001 soll Q unter der Modellbezeichnung SL-GC10 in Japan unter Matsushitas Marke Panasonic auf den Markt kommen. Die neue, vermutlich nur in Japan erscheinende Spielekonsole wird jedoch mehr kosten als der GameCube: Mit 39.800 Yen (ca. 715,- DM) anstatt 25.000 Yen (ca. 450,- DM) ist Q deutlich teurer, bietet dafür aber auch mehr.

Vorerst nur in Japan: GameCube-Variante 'Q' von Matsushita/Panasonic
Vorerst nur in Japan: GameCube-Variante 'Q' von Matsushita/Panasonic
Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. über Hays AG, Dortmund

Matsushita hat für den in Japan bereits ausgelieferten Nintendo GameCube das Mini-DVD-Laufwerk entwickelt. Es ist auf Grund seines unüblichen Formats noch ein recht wirksamer Schutz vor Raubkopierern. Das DVD-Laufwerk des Q kann die Gamecube-Datenträger lesen und ist zu den Spielen kompatibel. Darüber hinaus sollen GameCube-Spiele auch auf DVD ausgeliefert werden können und somit mehr Speicherkapazität zur Verfügung haben. Doch bis jetzt wurde kein entsprechendes Spiel angekündigt.

Matsushita will monatlich 15.000 der silberfarbenen Geräte fertigen und in Japan ausliefern. Japaner können Q ab 21. Oktober in Matsushitas Onlineshop vorbestellen. Bis jetzt hat der Hersteller nicht angekündigt, ob er die Konsole auch außerhalb Japans anbieten wird. Falls Q in Japan ein Erfolg wird, ist jedoch davon auszugehen, dass Matsushita damit zumindest den Sprung nach USA und Europa wagen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

mzam 02. Jan 2002

:-) bring e keinen sonderlichen vorteil...für spiele:-) mann könnte dan höchsten so wie...

mzam 13. Nov 2001

glaub ich nicht...es wird nicht file leute geben die diese version haben

Dirk M. 29. Okt 2001

Das Teil ist der Hammer! Das könnte bedeuten, daß es Spieleentwickler geben wird, die nur...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /