Abo
  • Services:

Casio bringt 2-Megapixel-Kamera mit 16-MB-Onboard-Speicher

Einsteigerkamera mit Automatikfunktionen

Mit der Casio QV-2100 soll eine Einsteigerkamera auf den Markt kommen, die zusammen mit einem Zubehör- und Softwarepaket für den Datenaustausch mit dem PC angeboten wird. Neben Bildern mit den Maßen von 1600 x 1200 Pixel können auch Aufnahmen in 800 x 600 Pixeln gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 16-MByte-FlashSpeicher ist fest eingebaut - eine Erweiterung über einen Memory Card Slot (SD und MMC) ist aber möglich. Die Bilder werden üblicherweise per USB auf den PC übertragen - nutzt man Speicherkarten, können diese natürlich auch in PC-Lesegeräten genutzt werden, wobei kameraintern vom eingebauten Speicher Bilder auf die Karten übertragen werden können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. NHS Consulting GmbH, Düsseldorf

Das Gerät mit den Maßen 108 x 67 x 44 mm (B x H x T) verfügt über einen 2-Megapixel-CCD-Sensor (2,14 Millionen Pixel), ein zweifaches Digitalzoom, das Epson Print Image Matching System und ist DCF-(Design-Rule-for-Camera-File-System-) und DPOF-(Digital-Print-Order-Format-)kompatibel.

Das Objektiv mit einer Fixbrennweite von 6,2 mm (41 mm im Kleinbildformat) und einer Blende von 3,3 bis 8 sorgt zusammen mit einem Autofocussystem und einer Zeit- und Blendenautomatik für wenig Eingriffsmöglichkeiten in der Bildgestaltung. Ein 1,5 Inch in der diagonale messendes LC-Display (61.600 Pixel; 280 x 220) soll bei der Bildkontrolle helfen. Einen Durchsichtsucher gibt es ebenfalls.

Das Gerät wird mit vier AA-Batterien oder wahlweise durch ein Netzteil mit Strom versorgt und kann Bildaufnahmedatum und -zeit speichern. Mit normalen Alkaline-Batterien kann es 120 Minuten durchhalten - mit gleichgroßen Lithium-Batterien immerhin 290 Minuten. Preise und Lieferdaten nannte Casio noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /