Abo
  • Services:

Casio bringt 2-Megapixel-Kamera mit 16-MB-Onboard-Speicher

Einsteigerkamera mit Automatikfunktionen

Mit der Casio QV-2100 soll eine Einsteigerkamera auf den Markt kommen, die zusammen mit einem Zubehör- und Softwarepaket für den Datenaustausch mit dem PC angeboten wird. Neben Bildern mit den Maßen von 1600 x 1200 Pixel können auch Aufnahmen in 800 x 600 Pixeln gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 16-MByte-FlashSpeicher ist fest eingebaut - eine Erweiterung über einen Memory Card Slot (SD und MMC) ist aber möglich. Die Bilder werden üblicherweise per USB auf den PC übertragen - nutzt man Speicherkarten, können diese natürlich auch in PC-Lesegeräten genutzt werden, wobei kameraintern vom eingebauten Speicher Bilder auf die Karten übertragen werden können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, Bonn

Das Gerät mit den Maßen 108 x 67 x 44 mm (B x H x T) verfügt über einen 2-Megapixel-CCD-Sensor (2,14 Millionen Pixel), ein zweifaches Digitalzoom, das Epson Print Image Matching System und ist DCF-(Design-Rule-for-Camera-File-System-) und DPOF-(Digital-Print-Order-Format-)kompatibel.

Das Objektiv mit einer Fixbrennweite von 6,2 mm (41 mm im Kleinbildformat) und einer Blende von 3,3 bis 8 sorgt zusammen mit einem Autofocussystem und einer Zeit- und Blendenautomatik für wenig Eingriffsmöglichkeiten in der Bildgestaltung. Ein 1,5 Inch in der diagonale messendes LC-Display (61.600 Pixel; 280 x 220) soll bei der Bildkontrolle helfen. Einen Durchsichtsucher gibt es ebenfalls.

Das Gerät wird mit vier AA-Batterien oder wahlweise durch ein Netzteil mit Strom versorgt und kann Bildaufnahmedatum und -zeit speichern. Mit normalen Alkaline-Batterien kann es 120 Minuten durchhalten - mit gleichgroßen Lithium-Batterien immerhin 290 Minuten. Preise und Lieferdaten nannte Casio noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)
  2. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  3. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  4. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /