Abo
  • Services:
Anzeige

eBay: Quartals-Nettoumsatz bei 194,4 Millionen US-Dollar

Pro-forma-Gewinn je Aktie bei 0,12 US-Dollar

EBay hat die Finanzergebnisse für das zum 30. September 2001 beendete dritte Quartal bekannt gegeben. Danach erwirtschaftete das Online-Auktionshaus im dritten Quartal 2001 einen konsolidierten Nettoumsatz in Höhe von 194,4 Millionen US-Dollar, was einen Anstieg um 71 Prozent gegenüber 113,4 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres bedeutet.

Anzeige

Der konsolidierte Nettogewinn betrug im Berichtsquartal 18,8 Millionen US-Dollar, entsprechend 0,07 US-Dollar pro Aktie. Bestimmte Aufwendungen herausgerechnet, lag der konsolidierte Pro-forma-Nettogewinn auf der Rekordhöhe von 34,9 Millionen US-Dollar, entsprechend 0,12 US-Dollar je Aktie.

EBays Online-Nettoumsatz erreichte im Berichtsquartal 185,4 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer 80-prozentigen Zunahme gegenüber 102,8 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2000. Der Bruttogewinn lag im Berichtsquartal bei insgesamt 159,5 Millionen US-Dollar bzw. bei 82 Prozent des Nettoumsatzes - dies sind drei Prozentpunkte mehr als im dritten Quartal des Vorjahres, als die Bruttomarge 79 Prozent betrug.

"In diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir erneut beeindruckt von der Stärke und der Unbeirrbarkeit unserer Nutzergemeinschaft", erklärte Meg Whitman, die Präsidentin und CEO (Chief Executive Officer) von eBay: "Wir sehen weiterhin ein nachhaltiges Wachstum unseres Geschäfts in den USA und in unseren internationalen Märkten, ein tieferes Vordringen in viele vertikale Kategorien sowie eine deutlich erhöhte Nutzung unserer Festpreis-Handelsformate."

Aus eBays derzeitiger Sicht und unter Berücksichtigung der sich verändernden ökonomischen Rahmenbedingungen sowie einiger Verlagerungen von Handelsaktivitäten auf die "Auction for America"-Initiative glaubt eBay jetzt, dass das Unternehmen im vierten Quartal 2001 einen Nettoumsatz in Höhe von etwa 200 bis 210 Millionen US-Dollar erzielen könnte - das wären rund 5 Millionen US-Dollar mehr als das Unternehmen in früheren Finanzschätzungen veranschlagt hatte.

Der Wert der bei eBay gehandelten Waren und Dienstleistungen lag im dritten Quartal 2001 bei 2,355 Milliarden US-Dollar; dies entspricht einer Steigerung um 74 Prozent gegenüber dem 2000er-Vergleichsquartal (1,355 Milliarden US-Dollar).

Im abgelaufenen Quartal wurden 108,8 Millionen Artikel bei eBay angeboten - ein 59-prozentiger Zuwachs im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal. EBay gewann im Berichtsquartal mehr als 3,5 Millionen registrierte Nutzer neu hinzu; ihre Gesamtzahl lag am Quartalsende bei 37,6 Millionen. Dies entspricht einer 99-prozentigen Zunahme gegenüber den 18,9 Millionen registrierten Nutzern, die am Ende des Vorjahresquartals verzeichnet wurden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Berlin
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Dataport, Altenholz/Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    pythoneer | 19:42

  2. Grenze zu welchem Land?

    hartex | 19:42

  3. Re: Die Allmachtsfantasien der Amis

    Niaxa | 19:41

  4. Re: Einfach legalisieren

    red creep | 19:39

  5. Re: Ich boykottiere FIFA bis...

    derKlaus | 19:38


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel