Abo
  • Services:
Anzeige

ELSA kündigt DSL-Hardware fürs Heimnetzwerk an

ADSL-Modems, Router, Switch und USB-Ethernet-Adapter vorgestellt

Nachdem ELSA auf der Systems 2001 bereits DSL-Hardware für kleine und mittelständische Unternehmen ankündigte, folgen nun zwei ADSL-Modems fürs Heimnetzwerke. Um ein komplettes Angebot zum Aufbau eines Heimnetzwerks bieten zu können, hat ELSA zudem einen Switch, einen Router und einen USB-Ethernet-Adapter angekündigt.

Anzeige

Microlink ADSL USB
Microlink ADSL USB
Das ADSL-Modem "MicroLink ADSL Fun USB" wird - wie es der Name schon andeutet - per USB-Schnittstelle mit dem heimischen Rechner verbunden, um diesem ohne zusätzliche Ethernet-Netzwerkkarte zu einem Breitband-Internetzugang zu verhelfen. Das Aufschrauben und der Einbau einer Netzwerkkarte entfällt mit dieser als Einstiegslösung gedachten Hardware. Da mit derzeitiger DSL-Technik maximal Bandbreiten bis zu 8 MBit/s möglich sind, ist die USB-Schnittstelle hier kein limitierender Faktor. Das MicroLink ADSL Fun USB soll ab Januar 2002 für ungefähr 250,- DM erhältlich sein.

Mit dem "MicroLink ADSL Ethernet" richtet sich ELSA an diejenigen, die nicht nur einen Rechner ins Internet bringen wollen. Deshalb wird das ADSL-Modem nicht per USB, sondern per 10-MBit-Ethernet-Schnittstelle an einen Rechner mit vorhandener Netzwerkkarte angeschlossen. Idealerweise wird es aber mit einem Router verbunden und erlaubt so mehreren Rechnern den Zugang ins Netz. Das MicroLink ADSL Ethernet soll ab Februar 2002 erhältlich sein. Einen Preis konnte ELSA noch nicht nennen.

MicroLink ADSL Ethernet
MicroLink ADSL Ethernet
Passend zum MicroLink ADSL Ethernet bietet ELSA mit seinen ebenfalls neuen Vianect-LAN-Produkten passende Netzwerkkomponenten, deren etwa 4 cm hohen blauen Gehäuse alle aufeinander gesteckt werden können, um Platz zu sparen.

Mit dem "Vianect LAN Switch" (10/100-MBit-Ethernet) können bis zu acht PCs oder andere Komponenten in einem Netzwerk verbunden werden. Über einen der acht Anschlüsse kann ein zusätzlicher Datenverteiler (Switch oder Hub) angeschlossen und so das Netzwerk weiter ausgebaut werden. Der Vianect LAN Switch soll ab November für 149,- DM erhältlich sein.

Der "Vianect LAN Router" mit vier 10/100-MBit-Ethernet-Ports übernimmt die Verwaltung des Netzwerks, nimmt dem Rechner die Arbeit ab und sorgt in Verbindung mit dem Microlink ADSL Ethernet oder einem anderen ADSL-Modem mit Ethernet-Schnittstelle für Auf- und Abbau der Internetanbindung. Der Router kann per Webbrowser konfiguriert werden. Der Vianect LAN Router soll ab Januar 2002 für 299,- DM erhältlich sein.

Mit dem Vianect LAN USB wird ELSA zudem einen leicht zu installierenden externen 10-MBit-Ethernet-Adapter anbieten. Der Adapter soll ab Januar 2002 für 179,- DM erhältlich sein.

Zur IFA kündigte ELSA bereits Komponenten der Vianect-Serie für den Aufbau von drahtlosen Netzwerken (WLANs) an, die mit den heute vorgestellten Geräten kombiniert werden können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOWIS GmbH, Oldenburg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Müll aus Deutschland

    NameSuxx | 03:57

  2. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  3. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  4. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  5. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel