DivX 4.02 - Schnellere Kodierung, bessere Wiedergabequalität

The Playa weiterhin in Version 0.6.4

DivX Networks hat die vierte Version des derzeit frei erhältlichen Videocodecs DivX erneut überarbeitet. So soll das gerade erschienene DivX 4.02 nun Videodaten schneller packen und in höherer Qualität wiedergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Schnitt soll DivX 4.02 rund 20 Prozent mehr Leistung beim Kodieren bringen. Allerdings wurden auch bei den bisherigen Versionsupdates Leistungsboni versprochen, die nicht immer nachvollziehbar waren. Bei der Wiedergabe soll in DivX 4.02 ein neuer "Post-Processing/Deringing"-Algorithmus die Qualität deutlich verbessern.

Die dem kompletten DivX-Installationspaket (710 KB) beigelegte, nicht immer stabil laufende DivX-Wiedergabesoftware "The Playa" liegt weiterhin in der Version 0.6.4 bei. Der Codec kann jedoch auch einzeln (413 KB) unter DivX.com heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chojin 14. Mai 2002

hola, irgendwie zweifle ich an der Wiedergabe von divx5.01 etc. mit nem 7 monate alten...

mzam 14. Mai 2002

hallo ihr begeisterten! für die dreamcast gibt es schon seit etwa 7 monaten nen guten...

voidtilla 14. Mai 2002

hi ich bin mir nicht im klaren darüber wie eine auf den mpeg 2 standart ausgelegte...

DeadTronic 12. Mär 2002

Hello! I hope you understand english, I'm bad in german so I won't even try to reply in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /