Abo
  • Services:

Bluetooth-Headset HBH-20 von Sony Ericsson

Kabellose Freisprecheinrichtung für Ericsson-Handys

Sony Ericsson bringt im November ein neues Bluetooth-Headset für Mobiltelefone auf den deutschen Markt. Die 26 Gramm leichte Freisprecheinrichtung bestehend aus kleinem Ohrhörer und Mikrofon nimmt über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung Kontakt zum Handy auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Headset HBH.20
Headset HBH.20
Der Ohrknopf des Headsets HBH-20 wird in das Ohr gesteckt, während das Mikro an einem Kabel auf Mundhöhe baumelt. Ein Bügel wie bei den anderen Bluetooth-Headsets von Ericsson fehlt diesmal. Das Bluetooth-Modul wird an der Kleidung befestigt und nimmt den Ohrknopf auf, wenn das Headset nicht benötigt wird. Für das Modul stehen Oberschalen in den Farben Silber und Dunkelblau bereit.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. swb AG, Bremen

An der Bluetooth-Einheit befinden sich Tasten zur Lautstärkeregelung und ein Knopf zur Rufannahme und Aktivierung der Sprachanwahl sowie eine dritte Taste zur Rufablehnung oder Gesprächsbeendigung. Somit können die wichtigsten Funktionen über das Headset ausgelöst werden, während das Handy in der Tasche bleibt. Der eingebaute Akku soll vier Stunden Dauergespräch mit dem Headset ermöglichen. Im Stand-by-Modus hält die Stromversorgung laut Herstellerangaben 60 Stunden.

Sony Ericsson will das Bluetooth-Headset HBH-20 im November auf den Markt bringen. Ein genauer Preis steht laut Ericsson noch nicht fest, soll aber zwischen 200,- DM und 400,- DM für das Gerät liegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Kucki 18. Okt 2001

Da finde ich die Freisprecheinrichtung von ELSA (vianect blue handsfree) um Längen...

Frank 18. Okt 2001

Hä? Wo liegt denn der Nutzen darin? Ob ich mein normales Headset nun ins Handy direkt...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /