• IT-Karriere:
  • Services:

Quam: Neues Mobilfunkunternehmen fängt Ende November an

Datenkommunikation: HSCSD und GPRS von Anfang an

Die Group 3G will unter dem Markennamen Quam ein neues Mobilfunk-Unternehmen starten. Anlässlich der Systems wurden Details zu seinem Produktstart genannt. Ende November, Anfang Dezember will das Unternehmen ein komplettes Tarifangebot für ausgewählte Kundensegmente des Mobilfunkmarkts im Programm haben. Quam will dabei einen einheitlichen Minutenpreis für Handy-Telefonate in die verschiedenen Mobilfunknetze einführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Quam-Chef Ernst-E. Folgmann: "Preis-Transparenz ist uns wichtig. Bei Handy-Telefonaten in ein Mobilfunknetz weiß bisher kaum ein Kunde, ob er 39 Pfennig oder 1,89 DM zahlt. Quam ist anders: Bei uns gibt es einen Minutenpreis für Telefonate in alle Handy-Netze."

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Folgmann kündigte an, dass Quam bereits zum Produktstart die beiden Datentechniken HSCSD und GPRS den Kunden anbieten werde. Zudem habe das Unternehmen vom Start weg neben Zwei-Jahres-Verträgen auch Prepaid-Karten in seinem Portfolio.

Im Laufe des Novembers will das Unternehmen 15 "Flagshipstores" in zehn Ballungsgebieten Deutschlands eröffnen. Die Quam-Shops sollen 150 bis 350 Quadratmeter groß sein. Auch ihr Fachhandelsnetz haben die Münchener Mobilfunker bereits geknüpft: Die Quam-Produkte sollen bundesweit von rund 800 Fachhändlern in 2000 Points of Sale verkauft werden.

Genauere Tarifinformationen lieferte Quam allerdings noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 23,49€
  4. (-67%) 19,99€

fu 22. Okt 2001

Hmm wenn das mal kein klugscheisserischer Gruppenleiter von eplus eingetragen hat.....

andre 19. Okt 2001

Das heisst aber noch lange nicht, dass sie dann auch die gleichen Tarife einsetzen. Quam...

ratte 18. Okt 2001

Ist ja auch kein Wunder, arbeitet Quam doch mit der Netzstruktur von E-Plus! mfg ratte

Dirk Olbertz 18. Okt 2001

Quam will dabei einen einheitlichen Minutenpreis für Handy-Telefonate in die...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /