Abo
  • Services:
Anzeige

Thinclient Terminal Igel 308 Compact auf Linuxbasis

Protokolle ICA von Citrix und xRDP für Microsoft NT / 2000 Server unterstützt

Melchers Netcom präsentiert auf dem Stand A4 101-A11 im Linux Park der Systems 2001 eine neue Generation von Thin Clients. Neben den Nachfolgemodellen zu den Igel-Geräten zeigt der Bremer Hersteller auch ein ergänzendes Produkt: Der Linux-basierende Igel-308 Compact ist ein für Server-basierende Anwendungen über die Protokolle ICA von Citrix und xRDP für Microsoft NT / 2000 Server konzipiertes Gerät.

Anzeige

"Die Gehäuse der bisherigen Linux-basierenden Igel Thin Clients und des Windows-CE-3.0-Gerätes sind schon schmal, aber beim Igel-308 Compact konnten wir das äußere Erscheinungsbild noch schlanker gestalten", erklärt Heiko Gloge, General Manager Netcom bei Melchers. "Der Grund ist, dass das neue Gerät im Gegensatz zu den anderen Linux-basierenden Igeln nicht für kundenspezifische Erweiterungen vorgesehen ist. Dadurch können wir den Igel Compact allerdings auch zu einem besonders schlanken Preis anbieten."

Der Igel 308 Compact kostet 555,64 Euro und ist als reines ICA- und xRDP-Terminal ein Linux-basierendes Gegenstück zum Igel-CE (mit Microsoft Windows CE 3.0). Eine Besonderheit des 240 x 210 x 35 mm großen Gerätes ist der integrierte Smartcard-Reader. Damit sollen sich z.B. Point-of-Sale-Lösungen realisieren lassen, bei denen Mitarbeiter ihr jeweiliges Benutzerprofil auf einer Smartcard an einen Terminal-Arbeitsplatz mitnehmen und sich an Arbeitsplätzen anmelden. Ein anderes Beispiel wäre der Einsatz im Gesundheitswesen, wo Patienten-Informationen von der Karte ausgelesen werden können.

Der Igel 308 Compact ist mit einem 8-MB-Flash-Speicher ausgestattet, von dem das Embedded-Linux-Betriebssystem bootet. Das lüfterlose Gerät arbeitet mit einem National-Semiconductor-GX1-300-MHz-Prozessor und verfügt über 32 MB Arbeitsspeicher. Die Verbindung zum Applikationsserver erfolgt wahlweise über ICA6 oder xRDP.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. NOWIS GmbH, Oldenburg
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    User_x | 21:05

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  3. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  4. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53

  5. Re: OT: Addons

    ML82 | 20:51


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel