Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel

N64-Rollenspiel jetzt auch in Deutschland erhältlich

Zwar erwartet man derzeit von Nintendo vor allem die deutsche Veröffentlichung des Gamecubes, aber auch N64-Titel können sich durchaus noch beachtlich gut verkaufen: Von Paper Mario etwa wurden bereits kurz nach der Veröffentlichung knapp 600.000 Exemplare in Japan und 300.000 Stück in den USA abgesetzt. Jetzt ist das witzige Rollenspiel auch in Deutschland erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem grafisch präsentiert sich das Spiel recht ungewöhnlich: Zwar sind sämtliche Landschaften recht hübsch in 3D gestaltet, die Charaktere selber allerdings sind in Form von platten Scherenschnitten animiert - daher auch der Name Paper Mario. Die Hintergrundgeschichte hingegen dürfte Nintendo-Kennern doch sehr bekannt vorkommen: Oberbösewicht Bowser hat einmal mehr Prinzessin Peach entführt und muss nun in einer Reise durch acht Kapitel von Mario besiegt werden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel
  2. Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel


Auch Paper Mario ist dabei einmal wieder ein Beispiel, wie sich komplexes Gameplay mit kinderleichter Bedienbarkeit kombinieren lässt: Zwar bietet der Titel sämtliche Elemente, die ein Rollenspiel auszeichnen - angefangen vom großzügigen Inventar über eine Reihe von Charakterwerten bis hin zu verschiedenen Angriffstaktiken - die Steuerung ist aber bereits nach wenigen Minuten erlernt, sämtliche Aktionen problemlos und schnell mit dem Pad realisierbar.


Auf Sprachausgabe muss leider einmal mehr auf Grund des begrenzten Modulspeicherplatzes verzichtet werden, andererseits kommt man auch bei PC-Rollenspielen bei derart vielen Gesprächen selten um das Lesen herum. Das Spiel selber wartet dafür aber mit einer Reihe von Überraschungen auf, die den Spielverlauf mehr als abwechslungsreich gestalten: Kleinere Geschicklichkeitstests, Rätsel und Kämpfe - wie gewohnt natürlich im Nintendo-typischen, friedlichen Stil - lassen so schnell keine Langeweile aufkommen, abgespeichert werden sollte allerdings doch häufiger, im Kampf kann Mario durchaus unterliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /