Abo
  • Services:

Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel

N64-Rollenspiel jetzt auch in Deutschland erhältlich

Zwar erwartet man derzeit von Nintendo vor allem die deutsche Veröffentlichung des Gamecubes, aber auch N64-Titel können sich durchaus noch beachtlich gut verkaufen: Von Paper Mario etwa wurden bereits kurz nach der Veröffentlichung knapp 600.000 Exemplare in Japan und 300.000 Stück in den USA abgesetzt. Jetzt ist das witzige Rollenspiel auch in Deutschland erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem grafisch präsentiert sich das Spiel recht ungewöhnlich: Zwar sind sämtliche Landschaften recht hübsch in 3D gestaltet, die Charaktere selber allerdings sind in Form von platten Scherenschnitten animiert - daher auch der Name Paper Mario. Die Hintergrundgeschichte hingegen dürfte Nintendo-Kennern doch sehr bekannt vorkommen: Oberbösewicht Bowser hat einmal mehr Prinzessin Peach entführt und muss nun in einer Reise durch acht Kapitel von Mario besiegt werden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel
  2. Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel


Auch Paper Mario ist dabei einmal wieder ein Beispiel, wie sich komplexes Gameplay mit kinderleichter Bedienbarkeit kombinieren lässt: Zwar bietet der Titel sämtliche Elemente, die ein Rollenspiel auszeichnen - angefangen vom großzügigen Inventar über eine Reihe von Charakterwerten bis hin zu verschiedenen Angriffstaktiken - die Steuerung ist aber bereits nach wenigen Minuten erlernt, sämtliche Aktionen problemlos und schnell mit dem Pad realisierbar.


Auf Sprachausgabe muss leider einmal mehr auf Grund des begrenzten Modulspeicherplatzes verzichtet werden, andererseits kommt man auch bei PC-Rollenspielen bei derart vielen Gesprächen selten um das Lesen herum. Das Spiel selber wartet dafür aber mit einer Reihe von Überraschungen auf, die den Spielverlauf mehr als abwechslungsreich gestalten: Kleinere Geschicklichkeitstests, Rätsel und Kämpfe - wie gewohnt natürlich im Nintendo-typischen, friedlichen Stil - lassen so schnell keine Langeweile aufkommen, abgespeichert werden sollte allerdings doch häufiger, im Kampf kann Mario durchaus unterliegen.

Spieletest: Paper Mario - Kreatives Rollenspiel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /