• IT-Karriere:
  • Services:

Transmeta schmeißt CEO Mark K. Allen raus

Dr. Murray A. Goldman und Hugh Barnes übernehmen das Ruder

Transmeta hat jetzt Änderungen in seiner Führungsspitze verkündet. CEO Mark K. Allen muss gehen und wird durch Dr. Murray A. Goldman, bisher Chairman bei Transmeta, ersetzt. Allen hatte den Posten des CEO erst am 1. März von Firmenmitgründer Dave Ditzel übernommen, der sich wieder vermehrt um die Entwicklung kümmern wollte.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem ernennt Transmeta Hugh Barnes zum President und Chief Operating Officer. Sowohl Goldman als auch Barnes gehören seit November 1998 dem Board of Directors von Transmeta an.

Stellenmarkt
  1. IKOR AG, Essen, Hamburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Grund für den Rausschmiss von Allen sind die schwachen Geschäftszahlen, die das Unternehmen vor allem in den letzten beiden Quartalen vorlegte. Goldman bezeichnete die Entscheidung als sehr schwierig und unterstreicht sein Vertrauen in die Technologie, das Geschäftsmodell sowie die 400 Mitarbeiter des Unternehmens.

Goldman war vor seiner Tätigkeit bei Transmeta fast dreißig Jahre für Motorola in verschiedenen Managementpositionen, zumeist als President und Assistant General Manager der Halbleitersparte tätig. Hugh Barnes war vor seiner Tätigkeit bei Transmeta für Compaq tätig, wo er zuletzt die Rolle des Vice President und Chief Technical Officer bekleidete. Davor war Barnes bei Mattel Electronics, Texas Instruments und der E. F. Johnson Company beschäftigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

    •  /