Abo
  • Services:

Axel Springer Verlag legt Netz-Geschäftsfelder zusammen

AS Venture, Strategische Unternehmensplanung und Net.services zusammengelegt

Vor dem Hintergrund der Kompetenzenbündelung und einer stärkeren Verzahnung der Konzernaktivitäten des Axel Springer Verlages werden mit sofortiger Wirkung die Bereiche AS Venture, Strategische Unternehmensplanung und Net.services zusammengeführt. Die kommissarische Leitung dieses Bereiches mit Sitz in Berlin/Potsdam, die ab dem 1. November 2001 dem neuen Vorstand Zentralabteilungen der Axel Springer Verlag AG Steffen Naumann unterstellt sein wird, übernehmen die Geschäftsführer der AS Venture GmbH Dr. Jens Müffelmann, 34, und Dr. Jörg Schweikart, 33.

Artikel veröffentlicht am ,

Die AS Venture GmbH bleibt weiterhin selbstständig für die Erschließung multimedialer Geschäftsfelder sowie die Weiterentwicklung des bestehenden New-Media-Beteiligungsportfolios zuständig. Der Fokus liegt auf ausgewählten Einzelinvestitionen in konzernrelevanten Geschäftsfeldern.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Die strategische Unternehmensplanung verantwortet wie bisher konzernübergreifend Strategieentwicklung sowie Markt- und Wettbewerbsanalysen. Net.services betreibt auch künftig die Koordination von New-Media-Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Verlagsbereichen sowie die Analyse nicht IT-getriebener Technologieentwicklungen.

Dr. Mathias Döpfner, Vorstand Zeitungen und Elektronische Medien/Multimedia der Axel Springer Verlag AG, erklärte: "In den drei Bereichen wurde ein profundes Analyse-, Akquisitions- und Integrations-Know-how aufgebaut. Durch die Bündelung in der neuen Konzerneinheit können die Kompetenzen künftig noch effizienter eingesetzt werden."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,44€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /