Abo
  • Services:
Anzeige

Yamaha kündigt externen USB-2.0-CD-Brenner/MP3-Player an

CRW70 brennt mit max. 12facher Geschwindigkeit und spielt MP3s ab

Mit dem Compact CRW70 hat Yamaha einen externen CD-Brenner angekündigt, der CD-Rohlinge dank USB-2.0-Unterstützung mit bis zu 12facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Wird das Gerät ohne Rechner genutzt, kann es als stationärer MP3-/Audio-CD-Spieler genutzt werden.

Anzeige

Yamaha CRW70
Yamaha CRW70
Der CRW70 beschreibt CD-Rs mit 12facher und wiederbeschreibt CD-RWs mit 8facher Geschwindigkeit. CDs werden mit 24facher Geschwindigkeit ausgelesen, gleiches gilt für das Auslesen von Audio-CDs. Wird der Brenner nur an einer USB-1-Schnittstelle betrieben, sinkt zumindest die Brenngeschwindigkeit auf 4fach bis max. 6fach ab.

Neben einem 8-MB-Pufferspeicher und Safeburn, einer Technologie gegen Buffer-Underruns und somit gegen verbrannte Rohlinge, unterstützt der mobile CD-Brenner auch die Partial-CAV-Schreibmethode (CAV = Constant Angular Velocity), bei der Daten ohne "Links" und mit zunehmender Schreibgeschwindigkeit gebrannt werden.

CDs werden in das CRW70 wie bei tragbaren CD-Spielern von oben in das 13,6 x 2,9 x 18,4 cm große Gehäuse gelegt. Auf diesem finden sich auch Steuerelemente für die MP3-CD- bzw. Audio-CD-Wiedergabe. Auf Grund fehlender Akkus ist das Gerät nicht in der Lage, ohne Netzteil MP3s oder Audio-CDs wiederzugeben und kann somit nur stationär eingesetzt werden.

Yamahas Compact CDR70 soll Anfang November zum Listenpreis von 779,- DM ausgeliefert werden. Im Lieferumfang der Retail-Kits enthalten sind die Ahead-Brennsoftware Nero 5.5, InCD 2.0, NeroMIX und Nero Toolkit. Des Weiteren enthalten sind ein Netzteil, ein USB-2.0-Kabel, ein Audio-Kabel (MiniPlug-MiniPlug), je ein CD-R- und CD-RW-Rohling und die Bedienungsanleitung.

Seit 1. Oktober 2001 gewährt Yamaha auf seine CD-Brenner europaweit zwei Jahre Garantie mit 48-Stunden-Vorab-Austausch innerhalb der Garantie.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Berlin
  2. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  3. ESCRYPT GmbH, Bochum
  4. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Sinnlos

    beaglow | 18:33

  2. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33

  3. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29

  4. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    theFiend | 18:29

  5. Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    Eisboer | 18:27


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel