Abo
  • Services:

FutureClient - Lüfterloser Athlon- oder Pentium-III-PC

Lautloser Bürorechner für Anspruchsvolle

Der deutsche Hersteller Signum Data zeigt auf der Systems 2001 erstmals seinen lüfterlosen PC, den SID FutureClient. In dem flachen Gehäuse sollen flüssigkeitsgekühlte AMD-CPUs mit bis zu 1 GHz oder Intel-CPUs mit bis zu 1,266 GHz lautlos für ausreichend Leistung sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das spezielle FutureClient-Gehäuse fasst Standard-Micro-ATX- und Flex-ATX-Mainboards und besitzt ein lüfterloses 150-Watt-Netzteil mit laut Signum Data zwischen 85 und 97 Prozent Wirkungsgrad. Die Kühlung von Prozessor und Netzteil erfolgt über die Gehäuseoberfläche der Seitenwände, über welche die Flüssigkeitskühlung per Heatpipe ihre Wärme abgibt. Die Wasserkühlung funktioniert ohne Mechanik, also sind die einzigen "lauten" Komponenten im System Datenträger wie Diskettenlaufwerk, 2,5/3,5-Zoll-Festplatte oder Slimline-CD/DVD-Laufwerk.

FutureClient - Athlon und Pentium III bis etwa 1 GHz lautlos gekühlt
FutureClient - Athlon und Pentium III bis etwa 1 GHz lautlos gekühlt
Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Das 36 cm breite, 7,8 cm hohe und 33,5 cm große Aluminium-Gehäuse wiegt 7,5 kg, hat bis zu 1,4 cm dicke Wände und soll selbst etwa 70 kg Gewicht aushalten können. Dank der geringen Bauhöhe müssen zur Erweiterung Riser-Karten genutzt werden. Eine für zwei PCI-Steckplätze soll dem System beiliegen und den um 90 Grad gekippten Einbau herkömmlicher PCI-Karten erlauben. Über einen entsprechenden Riser könnten so auch AGP-Grafikkarten eingesetzt werden, falls die Leistung des Onboard-Grafikchips nicht ausreicht. Allerdings sollte eine Grafikkarte nur dann nachgerüstet werden, sofern diese das nicht durch Lautstärke- und Hitzeentwickung und somit das ganze Konzept sinnlos macht.

Ein 1-GHz-Pentium-III-Komplettsystem mit 256 MB SDRAM, 20-GB-Festplatte, CD-ROM-Laufwerk, Diskettenlaufwerk und Ethernet-Schnittstelle soll beispielsweise rund 4.000,- DM zzgl. MWSt. kosten. Allerdings könnte sich hier noch etwas an der Konfiguration und am Preis ändern, hieß es bei Signum. Zudem konnte noch kein konkreter Liefertermin genannt werden, nur dass erste FutureClient-Systeme kurz nach der Systems 2001 auf den Markt kommen sollen.

Signum Data zeigt seinen lüfterlosen PC auf der Systems: Für Fachhändler in der Händler-Halle C 2 Stand 418 und für Industriekunden in Halle A 2 am Stand 322 bei Citrix Goldpartner Dr. Karb.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. (-78%) 4,44€
  4. 4,99€

der20 17. Okt 2001

mh, bin gerade dabei ein Dual Prozessorsystem mit *viel* Geld *etwas* leiser...

0rca 17. Okt 2001

Der Begriff "Flüssigkeitsgekühlt" ist hier etwas irreführend, Heatpipes abeiten zwar mit...

Mexxx 17. Okt 2001

Hallo, das würde mich auch echt interessieren was für intelligente Lösungsansätze Du da...

HellRAI$A 17. Okt 2001

@NW42 wie hast du das denn realisiert ohne dafür geld auszugeben?? würde mich echt mal...

NW42 17. Okt 2001

Genau - der Rechner ist zum arbeiten, nicht zum rumschrauben :-) Ich finde den...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /