• IT-Karriere:
  • Services:

Hammer - AMD lüftet den Schleier

64-Bit-Architektur im Detail vorgestellt

AMD hat auf dem Mikroprozessor Forum konkrete Details über den Aufbau seiner 64-Bit-x86-Architektur genannt, die in zukünftigen Prozessoren eingesetzt werden soll. Hammer tanzt dabei auf zwei Hochzeiten: Obwohl er ein 64-Bit-Prozessor ist, kann er weiterhin 16- und 32-Bit-x86-Software ausführen und erlaubt eine sanftere Migration auf 64-Bit-Software als Intels Itanium-Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,

Hammer soll eine einheitliche Architektur vom Notebook oder Desktop-PC mit einem Prozessor bis hin zum Server mit acht Prozessoren bieten. Der Mikroprozessor-Kern soll dank seines 48 Bit großen virtuellen bzw. 40 Bit großen physikalischen Adressraums, seines erweiterten Cache-Subsystems, seines integrierten DDR-SDRAM-Controllers (PC1600, PC2100, PC2700) und der Unterstützung von HyperTransport für große Datenmengen und hohe Last prädestiniert sein.

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Um kompatibel zu 16- und 32-Bit-Code zu sein, muss Hammer im "Long Mode" arbeiten, das beinhaltet volle Kompatibilität zu BIOS, Betriebssystem und Treibern. Die 64-Bit-Erweiterungen sind dann allerdings nicht aktiv. AMD hat dem Hammer-Befehlssatz acht neue Integer-Register, "PC relative adressing" und Unterstützung für SSE- und SSEII-Instruktionen spendiert.

Näheres zu Hammer findet sich in Fred Weber's Hammer Presentation for the Microprocessor Forum 2001 und den White Papers auf AMDs Website x86-64.org in Form von PDF-Dateien.

AMDs Hammer-Architektur soll im zweiten Halbjahr 2002 marktreif sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 634,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


    •  /