Abo
  • Services:

Proxim liefert erste PC-Card für 108 MBit/s in WLANs

Harmony 802.11a-Produktfamilie ermöglicht schnelle drahtlose Kommunikation

Proxim hat in den USA mit der Auslieferung seines Harmony 802.11a Fast Wireless Networking Kit begonnen, das zwei 802.11a WLAN-PC-Cards für Notebooks enthält und dank Proxim-eigener Technik Übertragungsraten von bis zu 108 MBit/Sekunde ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue 802.11a-Datenfunkstandard bietet Datenraten von bis zu 54 MBit/Sekunde. Proxim steigert dies im eigenen "2X-Modus" mit eigenen Modifikationen auf das Doppelte. 802.11a bietet wesentlich mehr Kanäle als 802.11b (11 MBit/s) und dank der Nutzung des - derzeit nur in den USA - lizenzfreien 5-GHz-Frequenzbands können keine Störungen durch 2,4-GHz-Produkte wie schnurlose Telefone, Mikrowellenherde, Bluetooth-Geräte und andere drahtlose LANs auftreten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. swb AG, Bremen

Das Harmony 802.11a FastWireless Networking Kit ist in den USA seit letzter Woche für 449,- US-Dollar erhältlich. Die Harmony 802.11a CardBus Card ist einzeln ab sofort für 249,- US-Dollar zu haben. Seit Ende September liefert Proxim bereits eine Harmony 802.11a-Mini-PCI-Card für PC-Hersteller aus. Im November soll der passende Harmony 802.11a Access Point folgen. Die Harmony-802.11a-Familie ist laut Proxim vollständig IEEE-802.11a-konform. Der 2X-Modus wird derzeit nur von Proxim unterstützt.

Das Harmony 802.11a FastWireless Networking Kit und die einzelne PC-Card sollen ab Anfang 2002 auch in Europa lieferbar sein; dies ist noch von der Ratifizierung des 802.11a-Standards durch das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) abhängig, die gerade von der Industrie zur Freigabe des 5-GHz-Frequenz-Spektrums gedrängt wird. Zur Systems hat Proxim eine Sondererlaubnis erhalten, um seine 802.11a-Datenfunk-Produkte demonstrieren zu können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /