Abo
  • Services:

Microsoft Office v. X für MacOS X erscheint Ende November

Microsoft konzentriert sich auf Anpassung an MacOS X

Wie Microsoft jetzt bekannt gab, soll Ende November die Version v. X des Office-Pakets für MacOS X erscheinen. Bereits Ende Juli präsentierte Microsoft das Office-Paket auf der MacWorld Expo in San Francisco.

Artikel veröffentlicht am ,

Office X
Office X
Große Neuerungen scheint das Office-Paket für MacOS X nicht zu bringen: Microsoft konzentrierte sich lediglich auf die Einbindung in MacOS X, so dass Office v. X native unter MacOS X läuft und die Aqua-Oberfläche unterstützt. Das erforderte laut Aussage von Microsoft die Neugestaltung von über 1.000 Dialogboxen, Icons und Warnmeldungen. Aber auch andere MacOS-X-Funktionen wie das Carbon Events System zur Akku-Schonung oder die Sheets (nicht-modale Dialogboxen) sowie Quartz für transparente Ebenen wurden genutzt.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

In der Textverarbeitung Word findet sich nun eine Möglichkeit, Text an mehreren Stellen zu selektieren und diesen zusammenhängend nachzubearbeiten. Excel erhielt nur veränderte Tastenkürzel und eine Reparaturfunktion im Falle eines Programmabsturzes. Im Präsentationsprogramm PowerPoint kamen verbesserte Animationen und eine bessere Unterstützung für QuickTime-Filme sowie eine überarbeitete Sammelfunktion für Dateiverweise hinzu.

Das PIM- und Mail-Programm Entourage X tritt die Nachfolge von Entourage 2001 für Mac an und bietet ebenfalls nur wenige Neuerungen: So soll der Neuling nun leichter bedienbar sein und eine Benachrichtigungsfunktion für Termine bieten. Adressen lassen sich auf Wunsch in länderspezifischen Formaten abspeichern und Termine mit Teilnehmern aus verschiedenen Zeitzonen sollen nun leichter planbar sein. Ferner gehört die Instant-Messaging-Software MSN Messenger in der Version 2.1 zum Lieferumfang.

Office v. X für MacOS X soll ab Ende November zum Preis von etwa 1.390,- DM (709,- Euro) erhältlich sein. Ein Update kostet rund 760,- DM (389,- Euro) und soll ebenfalls ab Ende November erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /