HP stellt Paketangebote rund um Digitalbildverarbeitung vor

Drucken, Scannen und Fotografieren

Hewlett-Packard stellt neue Paketangebote im Bereich der digitalen Bildbearbeitung vor: zwei "Doppel" zum Drucken, Scannen und Fotografieren. Die Pakete sind speziell für Anwender konizpiert, die in die digitale Bildbearbeitung einsteigen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im ersten Bundle wurden der HP Scanjet 2200C und der HP Deskjet 845C zusammengefasst. Der HP Scanjet 2200C ist ein 600 dpi Scanner mit 42-Bit-Farbtiefe. Der HP Deskjet 845C arbeitet mit der HP Photo Ret II Precision Technologie. Der unverbindliche Paketpreis beträgt 319,- DM.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Teamleiter*in (m/w/d) Testautomatisierung Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Gifhorn
Detailsuche

Das zweite Bundle besteht aus der HP Photosmart Kamera 318 und dem HP Photosmart Drucker 1115, der Texte mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi und Fotos mit HP Photo-Ret III Technologie oder alternativ in 2.400 x 1.200 dpi aufs Fotopapier bringt. Die Digitalkamera mit 2,3 Megapixel hat einen zweifachen Digitalzoom und Autofokus. Zusammen mit dem HP Photosmart 1115, mit zwei Steckplätzen für Memory-Karten und einer 16-MB-CompactFlash-Karte kostet das Paket 1.199,- DM. Beide Pakete sind ab dem 1. Oktober im Fachhandel erhältlich.

Ab sofort senkt HP den Preis eines bereits erhältlichen Doppelpacks - der HP Photosmart Kamera 618 und des HP Photosmart Druckers P1000 um 100,- DM auf 1.199,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

  3. Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
    Strange New Worlds Folge 1 bis 3
    Star Trek - The Latest Generation

    Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /