• IT-Karriere:
  • Services:

Presse: ARD baut Web-Tagesschau zum Nachrichtenportal aus

Zwei weitere Online-Marken in Planung

Die ARD will ihr Internet-Angebot der Tagesschau deutlich erweitern. Am 28. November 2001 soll unter der Adresse www.tagesschau.de ein Info-Portal ins Netz gestellt werden, das sämtliche Nachrichteninhalte der einzelnen Landesrundfunkanstalten abbildet, berichtet der Branchendienst Der Kontakter.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus will die ARD zwei weitere gemeinschaftliche Online-Angebote starten. So ist ein übergreifendes Vollprogramm zum Thema Börse in Planung und der Ausbau von Sportschau.de zum Sportinformationsdienst im Internet. Das berichtet der Branchendienst Der Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe 40/01.

Beim Ausbau der Online-Angebote will die ARD künftig verstärkt eigenständige Internetmarken schaffen. "Wir suchen nicht immer und überall eine direkte Anbindung an unsere Sendungen, wohl aber an unsere Programmaktivitäten", so Fritz Raff, Intendant des Saarländischen Rundfunks und Vorsitzender des Lenkungsausschusses Online innerhalb der ARD, im Gespräch mit dem Kontakter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  2. 10,49€

Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /