• IT-Karriere:
  • Services:

debitel übernimmt holländische Talkline

debitel Nederland hofft auf Synergieeffekte

Die holländische debitel-Tochter debitel Nederland übernimmt die holländische Talkline. Mit Talkline Nederland akquiriere debitel den größten in den Niederlanden verfügbaren Kundenstamm an Vertragskunden, so debitel.

Artikel veröffentlicht am ,

Talkline Nederland zählt gegenwärtig 160.000 credit-Kunden und verzeichnete im vergangenen Jahr mit 190 Mitarbeitern einen Umsatz von 180 Millionen Euro. Debitel Nederland verspricht sich durch eine Zusammenlegung der beiden Gesellschaften weitreichende Synergieeffekte. Diese umfassen insbesondere verbesserte Einkaufskonditionen bei den Netzbetreibern (KPN und Libertel), zusätzliche Vertriebskanäle im Telekomfachhandel sowie Skaleneffekte im gesamten Bereich der Kundenbetreuung.

Stellenmarkt
  1. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main
  2. ECKware GmbH, München

Talkline Nederland verfüge über eine ausgezeichnete Kundenbasis in den Segmenten SME (small and medium enterprises - kleine und mittlere Unternehmen) und SoHo (small offices, home offices). Auf Grund dieser Effekte werde die neue Gesellschaft einen deutlichen Margen- und Ergebniszuwachs realisieren.

Debitel Nederland erzielte 2000 einen Umsatz von 349 Millionen Euro, zählt heute 1,3 Millionen Kunden und beschäftigt 545 Mitarbeiter, 100 davon in den 40 eigenen Shops. Debitel Nederland wird Talkline Nederland komplett integrieren. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus. Mit dem Abschluss wird im November gerechnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 49,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC) für 34,99€, Fallout 76 für 10,99€, FIFA 21 (PC) für 40...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 97,47€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /