Abo
  • Services:

Microsoft erneuert seine IT-Zertifizierungsprogramme

Alte MCSE-Titel werden nicht mehr aberkannt

Microsoft hat angekündigt, dass man seine Microsoft-Certified-Professional-(MCP-)Programme ändern wird. Nach den vorliegenden Informationen wird demnach die Systemadministratoren-Ausbildung und -zertifizierung ausbauen. Der Titel des Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) soll dabei helfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Microsoft-Certified-Systems-Administrator-(MCSA-)Zertifizierung wird eingeführt, weil man spezielles Design- und Implementationswissen vermitteln will. Im MCSA soll ein Subset aus den MCSE-Zertifizierungen verankert sein, das speziell auf die Administrationsaufgaben bei Windows-2000-Systemen zugeschnitten werden soll.

Stellenmarkt
  1. Hartmann-exact KG, Schorndorf
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Der Bescheinigungsentzug, den Microsoft in der Vergangenheit periodisch bei der Veröffentlichung neuer Betriebssystemversionen durchführte, soll in Zukunft zu Gunsten eines wesentlich harmloseren Verfahrens ersetzt werden. In Zukunft werden Zertifizierungen so lange nicht aberkannt, wie das entsprechende Produkt noch eine Marktbedeutung hat.

Das bedeutet, dass denjenigen Certified Systems Engineers, die auf NT 4.0 zertifiziert sind, ihr Titel unbegrenzt bleibt. Zur Abgrenzung werden diejenigen, die auf Windows 2000 geschult sind, als MCSE on Microsoft Windows 2000 bezeichnet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 4,95€

Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /