Abo
  • Services:

Pentium 4 wird 2002 mobil

Mobiler P4 erreicht 2 GHz im letzten Quartal nächsten Jahres

In einer inoffiziellen Roadmap hat Intel nicht nur die Pläne für seine Desktop-, sondern auch für seine Mobilprozessoren offen gelegt. So sollen ab zweitem Quartal 2002 mobile Pentium-4-Prozessoren für Notebooks der mittleren und gehobenen Preisklasse und Ende 2002 ein für Billig-Notebooks gedachter Mobile Celeron - ebenfalls mit Northwood-Kern - auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Pentium 4 Processor-M" getaufte mobile P4 soll im zweiten Quartal 2002 mit 1,4 GHz, 1,5 GHz, 1,6 GHz und 1,7 GHz erhältlich sein. Bis zum vierten Quartal soll die Taktrate auf bis 2 GHz gesteigert werden.

Stellenmarkt
  1. autinity systems GmbH, Chemnitz
  2. Corporate Business Solutions GmbH, Stuttgart, Dortmund, Hamburg, Heidelberg, München

Der Northwood-basierte Mobile Celeron - der kleine Bruder des mobilen Pentium 4 - wird erst im vierten Quartal 2002 in einer 1,5-GHz-Version auf den Markt kommen, begleitet durch den passenden Mainboard-Chipsatz i845MZ. Bevor jedoch der 1,5-GHz-Celeron kommt, sollen im ersten Quartal Tualatin-basierte Mobile-Celeron-Prozessoren mit Taktraten von 1,06 GHz, 1,13 GHz und 1,2 GHz fertig sein. Im zweiten Quartal 2002 folgt ein mit 1,33 GHz und im dritten Quartal ein mit 1,40 GHz getakteter Mobile Celeron mit Tualatin-Kern.

Für die besonders mobilen, da auf stromsparend getrimmten Notebooks bietet Intel weiterhin seine Low-Voltage- und Ultra-Low-Voltage-Versionen des "Pentium III Processor-M" und des Mobile Celeron an. So erreicht beispielsweise der Pentium III-M im vierten Quartal 2002 in der Low-Voltage-Version 1 GHz und in der Ultra-Low-Voltage-Version 850 und 866 MHz.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /