Abo
  • Services:
Anzeige

Phenomedia übernimmt die Feedback AG

Phenomedia will zum Komplettanbieter im Bereich mobiler Spiele werden

Der deutsche Spieleentwickler Phenomedia hat jetzt 53 Prozent der Anteile der am Neuen Markt notierten Feedback AG übernommen. Damit will man sich vor allem im Bereich der mobilen Unterhaltung über Handys und andere Endgeräte verstärken. Mit den Technologien von Feedback will Phenomedia nun zum Komplettanbieter im Bereich mobiler Spiele werde.

Anzeige

Altaktionäre der Feedback haben ihre Aktien gegen Phenomedia-Aktien getauscht, die aus einer noch durchzuführenden Sachkapitalerhöhung stammen. Von institutionellen Anlegern wurden Aktien im Durchschnitt zu 1,5 Euro erworben. Phenomedia strebt eine weitere Übernahme von Feedback-Aktien an. Ein entsprechendes Angebot soll den Aktionären zugehen. Bereits im April 2001 hatte sich die Phenomedia mit der Gründung der auf die Vermarktung mobiler Unterhaltung spezialisierten Mobile Scope AG auf diesen Markt ausgerichtet.

Der Erwerb von Feedback sei hierbei ein weiterer wesentlicher Baustein. Phenomedia erhält neben dem Zugang zu Technologien zusätzliche Mitarbeiter. Allerdings stehen alle Bereiche von Feedback zunächst einmal auf dem Prüfstand und werden einer intensiven Analyse unterzogen.

Phenomedia teilt zudem mit, dass der Vorstand durch Beschluss des Aufsichtsrats ermächtigt ist, die Möglichkeiten des Aktienrückkaufprogramms zu nutzen, wie es bei der Hauptversammlung am 28. Mai 2001 beschlossen wurde. Danach können bis zu 420.000 Aktien bis zum 28. November 2002 zurückgekauft werden. Zeitgleich mit dem Erwerb von Feedback wurde der Vorstandsvorsitzende der Mobile Scope AG, Jürgen Goeldner, als weiteres Mitglied in den Vorstand der Phenomedia als COO berufen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2001 bleibt die Phenomedia bei ihren Prognosen von 36,6 Millionen DM Umsatz und einem EBIT von 13,5 Millionen DM.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Markem-Imaje GmbH, Karlsruhe
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  2. für 79,99€ statt 119,99€
  3. für 49,99€ statt 69,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  2. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  3. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  4. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  5. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  6. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  7. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  8. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  9. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  10. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Wegen iPhone X dieses Jahr kein Weihnachten

    FreierLukas | 10:36

  2. Re: FireHD 10 und der Amazon App Store

    Avarion | 10:36

  3. Re: Ich hasse Google

    Tamashii | 10:36

  4. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 10:34

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Andrej553 | 10:34


  1. 10:30

  2. 10:20

  3. 08:55

  4. 07:41

  5. 07:30

  6. 07:12

  7. 17:45

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel