Abo
  • Services:

Fujitsu-Siemens: Gewinngrenze soll verfrüht erreicht werden

Gute Geschäftsentwicklung bei Fujitsu Siemens

Ein positives Ergebnis vor Steuern gab Fujitsu Siemens Computers für das Halbjahr von April bis September 2001 bekannt, das erste Halbjahr im Geschäftsjahr 2001/2002. Der Umsatz für den Zeitraum beträgt rund 2,5 Milliarden Euro und liegt damit leicht unter der Vorjahreszahl. In den Bereichen Enterprise Servers, Storage, Professional Services und Mobile PCs verzeichnet man allerdings ein starkes Wachstum.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Paul A. Stodden, Präsident und CEO von Fujitsu-Siemens, sei man auf dem besten Weg, das Ziel des Unternehmens zu erreichen und im April 2002, bereits zwei Jahre nach der Fusion, das gesamte Geschäftsjahr mit einem Gewinn abzuschließen. Das positive Ergebnis im ersten Halbjahr resultiere dabei aus starken Zuwächsen bei hochwertigeren Produkten kombiniert mit konsequentem Business- und Kosten-Management. Bei den Enterprise Servern gab es ein Plus von 15 Prozent und im Bereich Storage ein Plus von 155 Prozent. Im Geschäftsbereich Mobile PCs verzeichnete man ein Plus von vier Prozent und im Segment Professional Services gab es 28 Prozent Zuwachs.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Der erreichte Gesamtumsatz liegt leicht unter den Werten des vergleichbaren Vorjahreszeitraums - zum einen wegen der schwachen Marktentwicklung und zum anderen auf Grund der von Fujitsu Siemens Computers verfolgten Strategie, keine verlustbringenden Geschäfte im Consumer-Segment abzuschließen.

Für die kommenden sechs Monate erwartet Fujitsu Siemens Computers zweistellige Wachstumsraten deutlich über den allgemeinen Marktprognosen bei den Enterprise-Produkten (Server, Storage und Professional Services) und im Mobility-Segment. Für diese beiden strategischen Bereiche werden in den nächsten Monaten rund 800 Spezialisten eingestellt. Auch bei der geographischen Verteilung der Umsätze verzeichnete Fujitsu Siemens Computers eine bessere Balance: So lag der Zuwachs in Frankreich bei elf Prozent, in Italien bei über 62 Prozent und auch für die Region Belgien und Luxemburg vermeldete man ein Wachstum von 22 Prozent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€

WJP 10. Okt 2001

Na, ob da jetzt der Michael DELL Angst kriegt ???


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /