Motorola mit Ergebnissen des dritten Quartals 2001

Verlustreduktion gegenüber zweitem Quartal

Motorola hat seine Bilanzquartalsergebnisse veröffentlicht. Demzufolge konnte in dem Dreimonatsabschnitt ein Umsatz in Höhe von 7,4 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet werden - ein 22-prozentiger Abschlag gegenüber den 9,5 Milliarden US-Dollar des Vergleichszeitraums des Vorjahres.

Artikel veröffentlicht am ,

Inklusive Pro-forma-Anpassungen ergab sich ein Verlust von 153 Millionen US-Dollar für das dritte Quartal. Bezogen auf die einzelne Aktie ist das ein Minus von 7 US-Cent.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Teamleiter*in (m/w/d) Testautomatisierung Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Gifhorn
Detailsuche

Motorola selbst erwartete für das dritte Quartal einen Verlust von 0,05 US-Dollar bis 0,08 US-Dollar pro Aktie. Im zweiten Quartal lag der Verlust bei 0,11 US-Dollar pro Aktie.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurde noch ein Gewinn von 643 Millionen US-Dollar oder 28 US-Cents pro Aktie erwirtschaftet. Abzüglich von Pro-forma-Anpassungen belief sich der Verlust im dritten Quartal 2001 auf 1,4 Milliarden US-Dollar oder 64 US-Cent pro Aktie.

In den Bereichen Wireless Handsets konnte man wieder profitabel wirtschaften und seinen Marktanteil erhöhen, teilte Robert L. Growney, President und CEO von Motorola, mit. Im Telekommunikations-Ausstatterbereich sowie bei den Personal Communications und Commercial, Government and Industrial Systems Segment wurden hingegen deutliche Umsatzverluste verzeichnet. Besonders schlimm traf es das Broadband Communications Segment mit einem Umsatzrückgang um fast ein Drittel und den Halbleiterbereich, der einen Umsatzverlust von 48 Prozent verbuchen musste.

Golem Akademie
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Netto-Verbindlichkeiten konnten um 2,4 Milliarden US-Dollar gesenkt und ein positiver Cash Flow von rund 200 Millionen US-Dollar erwirtschaftet werden, teilte Motorola ferner mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /