• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Gold Games 5 - Erstklassige Spielezusammenstellung

Ubi Soft neuer Publisher der Compilation-Reihe

Neben der Play-The-Games-Reihe zählt vor allem die Gold-Games-Serie zu den populärsten und erfolgreichsten Spielesammlungen überhaupt, ganze 2 Millionen Exemplare wurden weltweit von den ersten vier Teilen abgesetzt. Die gerade erschienene Fortsetzung dürfte in punkto Verkaufszahlen ihren Vorgängern kaum nachstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zu den ersten vier Teilen erscheint Gold Games 5 nach der Insolvenz von Topware nun bei Ubi Soft, inhaltlich hat sich damit aber kaum etwas geändert: 15 Titel warten in der Verpackung auf Spieler mit viel Zeit, denn diese Sammlung dürfte auch ausgiebige Zocker problemos den ganzen anstehenden Winter beschäftigen. Die Spiele stammen dabei von Activision, Blue Byte, SSI, Red Storm, Revolution und natürlich Ubi Soft.

Stellenmarkt
  1. STRABAG Innovation & Digitalisation, Wien (Österreich)
  2. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)

Erfreulich ist, dass sämtliche Programme gepatcht in der jeweils aktuellsten Version vorliegen, weniger begeisternd ist dagegen die Verpackung: Wie schon beim Vorgänger stecken die Hüllen ungeschützt und lose in einem Pappschuber und bleiben auch bei sorgfältigem Umgang nur selten in eben diesem stecken, so dass man sorgfältig darauf achten muss, Kratzer auf den CDs zu vermeiden.

Zu den Highlights der Sammlung zählen zweifellos der grandiose Ego-Shooter Voyager Elite Force , das Skateboardspiel Tony Hawk 2 , das knuddelige Jump&Run Rayman 2 sowie die schon etwas ältere, aber immer noch unterhaltsame Aufbaustrategie der Siedler 3. Auch das Rennspiel Pro Rally 2001 , Battle Isle - Der Andosia Konflikt sowie das Adventure Cold Blood überzeugen, der Plattformer Prince of Persia 3D sowie die etwas dröge Flugsimulation Flanker 2.0 und Close Combat Invasion Normandie hingegen bieten eher durchschnittliche Unterhaltung.

Dafür gibt es als Zugabe noch die herausragende Schachsimulation Chessmaster 8000 , das sehr anspruchsvolle Warlords Battlecry und zu guter Letzt noch Imperialismus 2 und Freedom.

Gold Games 5 ist voraussichtlich ab dem 11. Oktober zum Preis von knapp 65,- DM im Handel erhältlich.

Fazit:
Auch der fünfte Teil der Serie fällt qualitativ im Vergleich zu den Vorgängern nicht ab, im Gegenteil, einmal mehr erhält man zum konkurrenzlos günstigen Preis eine Reihe hervorragender sowie einige zumindest brauchbare Titel. Damit überzeugt Gold Games 5 sogar noch etwas mehr als die fast zeitgleich erschienene Sammlung Play The Games Vol. 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /