• IT-Karriere:
  • Services:

mStation Hifi Jukebox - MP3-Player für die Stereoanlage

mStation und mStation Pocket nun auch mit Kapazitäten über 10 GByte

E&K Data liefert seinen primär fürs Auto gedachten Festplatten-MP3-Player mStation nun auch im Komplettpaket mit einem Gehäuse (mStation Home) für die Stereoanlage aus. Die Produkte musste man bisher einzeln erwerben, sie sind nun als "mStation Hifi Jukebox" zusammen erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Komplettpaket kommt mit dem Basisgerät, das mit Festplatten-Kapazitäten zwischen 10 und 60 GByte ausgeliefert wird, einem 5,25"-Wechselrahmen für den PC sowie dem mStation-Home-Stereoanlagen-Gehäuse (5 x 17,6 x 23 cm) mit HiFi-Ein- und Ausgängen und USB-Anschluss. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten sind Fernbedienung, Anschlusskabel für PC und Stereoanlage sowie MP3-Software.

Stellenmarkt
  1. SC-Networks GmbH, Starnberg
  2. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Für das Überspielen von MP3-Files kann die Festplatte entweder über den Wechselrahmen in den PC geschoben oder über das mStation-Home-Gehäuse via USB mit dem Rechner verbunden und die gewünschten Titel auf die Festplatte gespielt werden. Mit Speicherkapazitäten von 10 bis 60 GByte stehen für nahezu jede Anforderung Festplatten zur Verfügung. Auf der 60-GByte-Variante ist laut E&K Data Platz für 18.000 MP3-Files oder rund 900 Stunden Musik. Der Listenpreis beispielsweise für die 10-GByte-Variante liegt bei 1.499,- DM, der für die 60-GByte-mStation-HiFi-Jukebox liegt bei 2.299,- DM.

mStation Hifi Jukebox - Komplettangebot aus mStation und Stereoanlagen-Gehäuse
mStation Hifi Jukebox - Komplettangebot aus mStation und Stereoanlagen-Gehäuse

Auch die einzelne mStation Jukebox fürs Auto ist nun neben der 10-GByte-Variante auch mit Speicherkapazitäten von 40 und 60 GByte erhältlich. Die mStation 40 GByte kostet 1.699,- DM, die mStation 60 GByte 1.899,- DM. Das mStation-Home-Gehäuse für die mStation Jukebox kostet einzeln 399,- DM, so dass man beim Kauf des mStation-HiFi-Jukebox-Pakets nicht spart, im Gegenteil, man verzichtet bei einem Aufpreis von einer Mark sogar auf das zum Betrieb im Auto nötige Zubehör. Laut E&K Data ist das anfangs beschriebene Paket jedoch auch mehr für Büros, Diskjockeys und Sonnenstudios gedacht, die das Autozubehör nicht benötigen, dafür aber alles Nötige in einem übersichtlichen Komplettangebot erstehen wollen.

Die portable MP3-Lösung, die mStation Pocket, ist nun ebenfalls mit höheren Speicherkapazitäten von 20 und 30 GByte erhältlich. Zudem gibt es eine Variante ohne Festplatte, falls man bereits eine mStation Jukebox besitzt und deren mit MP3s gefüllte Festplatte integrieren will. Die Station Pocket ohne Festplatte gibt es nun zum Listenpreis von 699,- DM, die 20-GByte-Variante kostet 1.099,- DM und die 30-GByte-Variante 1.499,- DM.

mStation Pocket im Auto
mStation Pocket im Auto
Zudem ist für die mStation Pocket nun auch eine Halterung fürs Auto erhältlich, die einen FM-Modulator zum Empfang der MP3-Files über das Autoradio integriert hat. Hierfür wird die Halterung mit FM-Modulator zur Stromversorgung an den Zigarettenanzünder angeschlossen und die mStation Pocket hineingesteckt. Nach Einstellung einer freien Frequenz zwischen 88,1 und 90,1 MHz am Autoradio und der gleichen Frequenz am FM-Modulator kann man seine MP3-Stücke über das Autoradio empfangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 49,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC) für 34,99€, Fallout 76 für 10,99€, FIFA 21 (PC) für 40...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 97,47€ (Bestpreis!)

Alex 16. Sep 2002

wie ist der sound wenn man das gerät im auto über eine casette und kopfhörerkabel...


Folgen Sie uns
       


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /