Abo
  • Services:
Anzeige

Zend Accelerator 2.0 beschleunigt PHP-Applikationen

Leistungsüberwachung in Echtzeit und optimiertes Site-Management

Zend Technologies bringt die Version 2.0 des Zend Accelerator, eine Weiterentwicklung des Zend Cache für in PHP realisierte Web-Applikationen, auf den Markt. Das neue Release umfasst umfangreiche Erweiterungen wie z.B. die Leistungsüberwachung in Echtzeit, ein rationelleres Site-Management, eine schnellere Implementierung sowie eine Code-Optimierung.

Anzeige

Der im Zend Accelerator integrierte Monitor zur Leistungsüberwachung ermöglicht es dem Systemadministrator, in Echtzeit zu messen, wie sich die Performance für den Webbesucher erhöht. Darüber hinaus können Administratoren einzelne Funktionen des Accelerators - so zum Beispiel die Verwendung des Speichers - selbst über ein Bedienungsfeld einstellen. Der Code Optimizer soll über eine Multi-Pass-Optimierung für eine effizientere Nutzung des Codes sorgen.

"Der Zend Accelerator liefert einen Return on Investment (ROI) von vier bis sechs Monaten und liegt damit deutlich über jenem konventioneller Hardware-Lösungen", erläutert Doron Gerstel, CEO und President von Zend Technologies. "Die Software bewirkt bei PHP-Applikationen nicht nur eine signifikante Leistungssteigerung, sondern sie entlastet neben dem internen Speicher auch die Hardwareressourcen und verkraftet daher - ohne den Traffic zu verlangsamen - eine höhere Zahl an gleichzeitigen Webbesuchern. Dies ist gerade heute ein überaus wertvoller Vorteil, da doch Unternehmen in der Lage sein müssen, die Performance auch mit weniger Ressourcen zu steigern - und dabei unterstützen wir sie."

Der Zend Accelerator läuft auf Linux, Solaris und FreeBSD und liegt derzeit als Beta-Version vor, die registrierte ZPAL-Partner kostenlos herunterladen können.


eye home zur Startseite
Stephan Elter 25. Okt 2001

...und man sollte auch nicht vergessen, dass man sich mit ASP sehr eng an Windows und den...

Jenny 22. Okt 2001

Nö, nen ASP2PHP hab ich nicht mal auf der HDD, geschweige denn ich verwende einen... Und...

chojin 22. Okt 2001

hi, den käse hab ich aus dem netz, unabhängige benchmarks zu scriptsprachen. dabei wurden...

Jenny 19. Okt 2001

ASP ist ebenso umsonst. Nicht nur Quasi. Jenny

Jenny 19. Okt 2001

Wo hast du denn den Käse her? Ich programmier in beiden Scriptsprachen professionell und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel