• IT-Karriere:
  • Services:

DFN-Verein fördert intelligente Suchtechnologie

BMBF finanziert die Entwicklung einer Open-Source- Wissenschafts-Suchmaschine

Spätestens im Frühjahr 2003 will der DFN-Verein eine neue Suchsoftware für die Mitglieder des DFN-Vereins sowie für andere akademische Einrichtungen verfügbar haben. Vor allem Wissenschaftler, die in hochspezialisierten und wenig breitenwirksamen Disziplinen zu Hause sind, sollen von der Suchsoftware zur Verwendung in eigenen Informationsportalen profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die derzeit verfügbare, nichtkommerzielle Software für die Suche in Webportalen sei für komplexe fachspezifische Informationsportale auf Grund von Leistungsschwächen in der Implementierung und eines unzureichenden Rankings der Suchergebnisse nicht einsetzbar. Die neue Suchmaschine des DFN-Vereins soll schon in der Entwicklungsphase durch existierende wissenschaftliche Informationsportale unterstützt werden und durch frühzeitige Tests praxisbezogene Optimierung erfahren.

Stellenmarkt
  1. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin

Getestet wird die Dortmunder Software zunächst von den Informationsportalen www.chemie.de und www.bildungsserver.de. Das auf zwei Jahre angesetzte und 1,2 Millionen Mark teure Forschungsvorhaben wird vom Leiter des Fachbereiches Rechnersysteme und Leistungsbewertung an der Universität Dortmund, Prof. Dr.-Ing. Christoph Lindemann, geleitet.

Während der Projektlaufzeit werden zwei Workshops veranstaltet, in welchen der Öffentlichkeit Zwischenergebnisse vorgestellt werden und weitere akademische Einrichtungen als Pilotnutzer gewonnen werden sollen. Neben der Softwareentwicklung erstellt die Universität Dortmund für jede Komponente zugleich eine Dokumentation, die künftigen Nutzern eine Weiterentwicklung und Konfiguration der Suchsoftware auf die Bedürfnisse spezieller Fachgebiete hin erlauben soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  2. 65,95€
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Peter Todt 05. Nov 2002

Hätte mich auch echt gewundert, wenn das was neues sein sollte. Ja, im Internet gibt es...

Martin Bishof 04. Okt 2002

"Intelligente Suchmaschinen mit Themenfokus sind die Kernkompetenz der sjn AG. Erhöhen...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /