• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Wiggles - Knuddelzwerge erobern den PC

Screenshot #4
Screenshot #4
Natürlich sind die Handlungsmöglichkeiten dennoch sehr umfangreich: Für jeden einzelnen Wiggle kann bestimmt werden, wann er arbeitet und wann er seine Freizeit genießen darf, Forschungsaufträge sorgen dafür, dass - die entsprechenden Rohstoffe vorausgesetzt - schon bald auch Eisenbahnen, Discos und Bowlingbahnen das Erdreich verschönern. Wer auch im Nahkampf erfolgreich sein will, sollte zudem rechtzeitig an eine gute Kung-Fu-Ausbildung der eigenen Mannschaft denken.

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Bei all der Begeisterung darf ein großer Kritikpunkt am Spiel allerdings nicht unerwähnt bleiben: Die Hardwareanforderungen sind unverhältnismäßig hoch. Will man seine Lieblingszwerge wirklich ruckelfrei erleben, sollte man zumindest 256 MB RAM und einen wenigstens Gigahertz-schnellen Prozessor besitzen, ansonsten wird der Spaß leider ein wenig durch unsanftes Scrolling und holprige Animationen getrübt.

Screenshot #5
Screenshot #5
Die gelungene Maussteuerung hingegen braucht sich keine Kritik gefallen zu lassen. Auch die Tatsache, dass neben der Kampagne einfach ein freies Spiel eingelegt werden kann, gefällt. Hat man mal vergessen, was wohl die nächste zu erledigende Aufgabe ist, kann man auf den Newsticker am oberen Bildschirmrand zugreifen, und wer wissen will, wo sich sein Lieblingszwerg gerade herumtreibt, muss nicht lange auf der - gerade im Spielverlauf doch wirklich beachtlich an Größe hinzugewinnenden - Karte herumsuchen, sondern wählt ihn einfach per Mausklick aus der Personenliste aus.

Fazit:
Kompliment an das SEK: Mit den Wiggles ist dem jungen Berliner Entwicklerteam ein Titel gelungen, der bekannte Strategieelemente aufgreift, sie mit einer Vielzahl neuer Ideen, einer witzigen Hintergrundgeschichte und vielen Adventure-Elementen verknüpft und so schlussendlich das Potenzial hat, alle anderen Titel in diesem Segment deutlich hinter sich zu lassen. Die nötige Hardware vorausgesetzt, ist stundenlanger Spielspaß garantiert - diese Zwerge wird man so schnell nicht wieder los.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Wiggles - Knuddelzwerge erobern den PC
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Lbberwiggle 26. Nov 2010

Dann dackel runter unterhalb der Burg und grbe; oder lese das Lösungsbuch, das hilft Dir...

G. Reinhard 15. Apr 2009

nachfrage wegen kostenlosen wiggles-patch auf version 1.0.707

doreen 30. Jun 2006

hi Tigga Du musst immer nur nach unten laufen, ich habe heute auch sehr lange gebraucht...

Tigga 18. Jun 2006

Ich hab ein dickes Problem: Ich hab diesen dummen Ring des Lebens und hab auch alles...

Silver 12. Jan 2006

Hallo Steffi! Schau doch mal auf diese Seite da gibt es Tips und Tricks für das Game! www...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /