• IT-Karriere:
  • Services:

Dragon-Plus - Soyo überarbeitet Sockel-A-Mainboard

Nun mit VIA-KT266A-Chipsatz und Smart-Card-Reader

Soyo hat mit dem SY-K7V Dragon-Plus eine überarbeitete Version seines Dragon-Mainboards für AMDs Athlon- und Duron-Prozessoren angekündigt. Im Gegensatz zum Vorgänger wird das Dragon Plus mit einem Smart-Card-Reader ausgeliefert und basiert auf VIAs verbessertem Apollo-KT266A-Chipsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank des neuen Chipsatzes und dessen verbessertem DDR-SDRAM-Controller soll das ATX-Board Soyo zufolge bis zu 48 Prozent mehr Leistung bieten. Ansonsten wird die vom Dragon gewohnte Feature-Liste geboten: AGP-Pro-Steckplatz (AGP 1X, 2X und 4X), fünf PCI-V2.2-Steckplätze, drei DDR-SDRAM-DIMM-Steckplätze (max. 3 GB), sechs USB-Steckplätze, CMI 8738 Audiochip (6-Kanal-Klang, 3D-Sound), Ultra-DMA IDE-Controller, Promise FastTrak 100 Lite RAID-Controller (RAID 0 und 1) und VIAs 10/100 Ethernet PHY-Controller.

Stellenmarkt
  1. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Der erwähnte Smart-Card-Reader (PC/SC) soll für zukünftige Finanz-Transaktionen und Netzwerk-Sicherheit (Authentifizierung) hilfreich sein. Er belegt einen 3,5-Zoll-Schacht im PC-Gehäuse. Die nötigen Kabel und die Treibersoftware für Windows-Betriebssysteme werden mitgeliefert.

Ab Ende Oktober, Anfang November will Soyo das SY-K7V Dragon-Plus für 400,- DM in Deutschland ausliefern. Der Vorgänger ist derzeit für rund 370,- DM zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Oleg_Oleg 22. Nov 2001

ich habe auch per internet bestellt, sie haben mir alles fuer 60 DM zusammengebaut. ich...

chojin 16. Nov 2001

doch, da gibt es einen Unterschied: mit PC133 wird normalerweise SD-RAM bezeichnet. die...

Ralph Hoffmann 15. Nov 2001

Hallo, kann mir ml jemand den Unterschied zwischen PC2100 und PC133 Speicher erklären...

marco 14. Nov 2001

online ist ja auch gut aber preise vergleichen, ich habe so über 1200 DM gespart, aber...

Moni 12. Nov 2001

Danke für Deine Antwort! Hilft mir jedoch nicht richtig weiter... Ich brauche einen...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /