• IT-Karriere:
  • Services:

WindowsCE-PDA Cassiopeia E-200 vorgestellt

Casio setzt auf PocketPC 2002 und Intels StrongARM-Prozessor

Als letzter großer Hersteller von WindowsCE-PDAs stellt jetzt auch Casio sein erstes Cassiopeia-Modell mit PocketPC 2002 vor. Den Cassiopeia E-200 treibt jetzt auch ein StrongARM-Prozessor von Intel an, nachdem Microsoft die MIPS-Unterstützung in PocketPC 2002 herausgenommen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Cassiopeia E-200
Cassiopeia E-200
Der Cassiopeia E-200 enthält zur Erweiterung sowohl einen CF-Card-Steckplatz, in den Karten des Typs I und II hineinpassen, sowie einen weiteren Slot für SD-Karten respektive Multimedia-Cards (MMC). Angetrieben wird das Gerät vom 206 MHz schnellen StrongARM-Prozessor von Intel, dem 64 MByte RAM und 32 MByte Flash-ROM zur Seite stehen. Die Stromversorgung übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku.

Stellenmarkt
  1. Media Cologne GmbH, Hürth
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Nachdem Compaq in seinen iPaq-Modellen begonnen hat, transflektive Farb-Displays mit Vordergrundbeleuchtung einzusetzen, folgt nun auch Casio diesem Beispiel. Dieser Display-Typ erlaubt auch den Einsatz unter direktem Sonnenlicht, wo hintergrundbeleuchtete Farbbildschirme "erblinden", so dass man nichts mehr erkennt. Das Modell im E-200 bietet eine Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und stellt 65.536 Farben dar.

Ferner bietet der neue Cassiopeia einen Lautsprecher, Mikrofon, Infrarot-Anschluss und einen Anschluss an die mitgelieferte USB-Dockingstation. Mit Akku wiegt das Gerät 190 Gramm und kommt auf eine Höhe von 130 mm, eine Breite von 82 mm und eine Tiefe von 17,5 mm.

In den USA wird der Cassiopeia E-200 im November zum Preis von 599,- US-Dollar ausgeliefert. Wann und zu welchem Preis das Gerät nach Deutschland kommt, will Casio erst kommende Woche bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /