Abo
  • IT-Karriere:

Biodata: Großauftrag geplatzt, Vorstand tritt zurück

Biodata - Umsatz und Ertrag deutlich unter den Erwartungen

Die Biodata Information Technology AG bleibt im dritten Quartal 2001 bei Umsatz und Ertrag deutlich unter den Erwartungen. Mit einem Programm zur Kostensenkung und Umstrukturierung will Biodata den Konzern neu ausrichten. Der Vorstandsvorsitzende Tan Siekmann tritt zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Hintergrund für die Umsatzeinbußen ist die stark verschlechterte weltweite Wirtschaftslage. Nach vorläufigen Zahlen erlöst Biodata im dritten Quartal 2001 3 bis 3,5 Millionen Euro. Damit liegt das Unternehmen unter den Umsätzen des Vorjahresquartals von rund 6,8 Millionen Euro und wird auch die Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2001 deutlich verfehlen. Zusätzlich belastet wird das Ergebnis 2001 durch voraussichtlich über zehn Millionen Euro Abschreibungen auf Forderungen und Vorräte.

Stellenmarkt
  1. LTG Ulm GmbH, Ulm
  2. DEKRA Certification GmbH, Berlin

In diesem Zusammenhang korrigiert Biodata eine Meldung vom 24. August 2000 zu einem Großauftrag in Australien mit der Lieferung von bis zu 6000 Firewalls und bis zu 20 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Der Auftrag über einen Servicepartner war unter anderem an eine endgültige Bestellung der Produkte bis zum 5. September 2000 durch den Endanwender geknüpft. Diese Bedingungen waren nicht explizit erwähnt worden und sind de facto auch nicht eingetreten. Der Vertrag ist damit nicht zustande gekommen.

Durch ein umfangreiches Programm zur Kostensenkung und Umstrukturierung, das bereits begonnen wurde, will das IT-Sicherheitsunternehmen betrieblich gegensteuern. Der Vorstandsvorsitzende Tan Siekmann übernimmt die Verantwortung für das Nichterreichen der Unternehmensziele und legt sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Siekmann will aber weiterhin Hauptaktionär Biodatas bleiben.

Eine zuverlässige Prognose zu Umsatz und Ergebnis für das Gesamtjahr sei gegenwärtig noch schwierig, auf aktueller Basis erwartet Biodata Umsatzerlöse auf Vorjahresniveau von 23,47 Millionen Euro. Zugleich will man die operativen Kosten deutlich senken. Mit der Restrukturierung wird sich Biodata den verschlechterten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verstärkt anpassen und will sicherstellen, so schnell wie möglich wieder die Gewinnzone zu erreichen.

Der Kurs der am Neuen Markt notierten Biodata AG gab am Vormittag um über 50 Prozent auf gut 2 Euro nach. Seinen Höchststand hatte das Biodata-Papier im April 2000 bei etwa 130 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 799,90€
  2. (u. a. Guild Wars 2 - Path of Fire 15,99€, PUBG Survivor Pass 3 6,99€, Die Sims 4 10,99€)
  3. (aktuell u. a. NZXT H500 Overwatch Special Edition Gehhäuse 129,90€, NZXT RGB Kit 79,90€)
  4. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

      •  /