• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Streaming Media Alliance veröffentlicht ISMA 1.0

Implementierungs-Spezifikation für Streaming Media

Die Internet Streaming Media Alliance (ISMA) hat jetzt mit ISMA 1.0 eine Implementierungs-Spezifikation veröffentlicht, die bestehende IETF- und MPEG-Standards für Streaming per Internet beschleunigt. Damit will man für eine vollständig offene Kette für das Media-Streaming über IP-Netze sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

ISMA 1.0 soll eine Step-by-Step-Implementierung gewährleisten die es erlaubt, ISMA-1.0-kompatible Lösungen verschiedener Hersteller miteinander zu kombinieren. Dazu hat die ISMA zwei hierarchische Profile entwickelt. Das "Profile 0" ist für das Streaming von Audio- und Video-Content über drahtlose oder schmalbandige auf weniger komplexe Endgeräte wie Mobiltelefone und PDAs konzipiert. Das Profile 1 hingegen zielt auf Streaming Content über Breitband-Netzwerke auf leistungsfähige Endgeräte wie Set-Top-Boxen und PCs ab.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

ISMA 1.0 setzt dabei auf MPEG-4 als Kompressionsstandard und schreibt die Features fest, die eine konforme MPEG-4-Implementierung auf Seiten der Server, Clients und auch der Übertragungstechnik unterstützen müssen.

Kernziel der ISMA ist dabei vor allem die Definition umfangreicher Kompatibilitäts- und Interoperabilitätsprogramme. Diese sollen bis Ende 2001, Anfang 2002 fertig gestellt werden.

An der ISMA sind unter anderem Unternehmen wie Apple, Cisco, IBM, Philips, Sun Microsystems, AOL Time Warner, Dolby Laboratories, Inktomi, Lucent Technologies, Macrovision, National Semiconductor, NeoMagic, SGI und Thomson Multimedia beteiligt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /