• IT-Karriere:
  • Services:

ID Mouse Professional: Biometrie auch für Linux

BioProtect - Plug-In verschlüsselt Office-Dokumente per Fingerabdruck

Siemens Biometrics stellt auf der Systems ein Softwareentwicklungspaket vor, das es der Linux-Gemeinde erlaubt, die ID Mouse Professional in Linux-Anwendungen zu integrieren. Damit genügt künftig auch unter Linux ein Fingerabdruck, um Transaktionen im E-Commerce zu bestätigen oder um sich an einem PC oder gegenüber einem Netzwerk zu authentifizieren. Für Anwender von Microsoft Office bietet Siemens in Kürze das Plug-In BioProtect, mit dem Office-Dokumente bequem und sicher mit einem Fingerabdruck verschlüsselt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vor kurzem im Markt eingeführte ID Mouse Professional soll eine Arbeitserleichterung für all diejenigen darstellen, die vom täglichen Umgang mit Passwörtern genervt sind: Anstatt sich diese merken zu müssen, genügt es, mit einem Finger den Biometrie-Sensor auf der ID Mouse Professional kurz zu berühren. Ist der Anwender berechtigt, werden sein PC oder die für ihn im Unternehmen bereitstehenden Ressourcen freigeschaltet.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. Ryte GmbH, München

Am Heim-PC können die Besitzer der ID Mouse festlegen, welche Familienmitglieder auf welche Daten und Programme zugreifen können und welche Bereiche - etwa für Kinder - tabu bleiben.

Zudem soll Sicherheit mit dem Plug-In BioProtect für Microsoft-Office-Anwendungen noch einfacher werden. Das Programm integriert sich automatisch in die Symbolleiste von Office-Anwendungen wie Word, Excel oder Access. Ein Klick auf das Icon und ein kurzes Auflegen eines Fingers auf dem Sensor der ID Mouse Professional genügen, damit Office-Dokumente verschlüsselt (TripleDES) auf der Festplatte des PCs gespeichert sind. Geöffnet und entschlüsselt werden die Dokumente ebenfalls wieder per Fingerabdruck.

Siemens will Besitzern der ID Mouse Professional das Plug-In in Kürze kostenlos unter www.siemens.de/biometrie zur Verfügung stellen. Das Entwicklerpaket für Linux ist dort noch nicht zu finden.

Für weitergehende Applikationen können ID Mouse und SmartCards kombiniert werden. Die ID Mouse Professional ist von Microsoft zertifiziert und unterstützt die Betriebssysteme Windows 98, ME, NT 4.0 ab SP3 und Windows 2000. Sie ist für etwa 230,- DM unter anderem im Online-Shop von Siemens www.siemens.de/idmouseshop erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-69%) 24,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. (-77%) 6,99€

Florian Echtler 30. Jul 2004

Ein Linuxtreiber ist seit heute unter http://www.fs.tum.de/~echtler/idmouse/ in Form...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /