• IT-Karriere:
  • Services:

Barbeque 200 - Memorex grillt CDs extern

Externer CD-Brenner für unter 400,- DM

Memorex hat für seinen neuen externen CD-Brenner "BBQ 200" einen etwas eigenartigen aber nicht unpassenden Namen gewählt. BBQ wird normalerweise als Abkürzung für Barbeque genutzt - nur dass es sich beim BBQ 200 um einen USB-Tischgrill ausschließlich für CD-R- und CD-RW-Rohlinge handelt.

Artikel veröffentlicht am ,

BBQ 200 Box
BBQ 200 Box
BBQ 200 beschreibt und überschreibt (nur CD-RW) mit 4fachem Tempo. Beim Lesen erreicht das Gerät 6fache Geschwindigkeit. Schnellere Datentransferraten sind mit USB 1.x auf Grund der geringen Übertragungsbandbreite nicht möglich. Die mittlere Zugriffsgeschwindigkeit des BBQ 200 liegt bei 120 ms, ein interner Pufferspeicher von 2 MB soll Brennen und Lesen optimieren.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen

Der externe USB-CD-Brenner kommt zusammen mit einem USB-Kabel, einer Haltevorrichtung zum Aufstellen auch in vertikaler Lage sowie der Brenn-Software Roxio Easy CD-Creator 5.0 und Direct CD Windows. Die Garantie beträgt ein Jahr.

BBQ 200 Laufwerk
BBQ 200 Laufwerk
Ab Oktober soll Memorex BBQ 200 zum Listenpreis von 399,- DM im Handel erhältlich sein. Neben dem Modell für PC-Anwender wird es das BBQ 200 auch als Kombilösung für PC- und Mac-Nutzer zum Listenpreis von 439,- DM geben. Dem Paket liegt dann zusätzlich die Brennsoftware Adaptec Toast für Mac-Anwender bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /