• IT-Karriere:
  • Services:

Flextronics produziert künftig für Xerox

Xerox-Officeprodukte werden von Flextronics produziert

Im Rahmen seines Kostensenkungsprogramms kündigte Xerox ein Produktionsabkommen mit Flextronics an. Neben der Zahlung von 220 Millionen US-Dollar sieht das Abkommen außerdem die Übernahme einiger Verpflichtungen für Lagerverkäufe und Equipment sowie einen Fünfjahresvertrag zur Produktion von Officeprodukten für Xerox vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Xerox verkauft an Flextronics die Produktionsanlagen in Toronto, Brasilien, Mexiko und Malaysia. Die rund 3650 Beschäftigten in diesen Bereichen sollen zu Flextronics wechseln. Die Produktionsanlagen im kalifornischen El Segundo werden genauso wie die in Utica im Staat New York stillgelegt. Man will nach Gewerkschaftsverhandlungen auch versuchen, die europäischen Produktionssstätten in Venrey in den Niederlanden zu verkaufen sowie einige Produktionskapazitäten des britischen Werkes in Mitcheldean zu Flextronics zu verlagern.

Xerox will seine Produkion im High-End-Druckbereich sowie Toner- und Verbrauchsmaterialien ausbauen. Insgesamt soll das Abkommen mit Flextronics Xerox um rund 1 Milliarde US-Dollar Produktionskosten bzw. 50 Prozent der Gesamtproduktionskosten entlasten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...

Folgen Sie uns
       


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /