Abo
  • Services:

Flextronics produziert künftig für Xerox

Xerox-Officeprodukte werden von Flextronics produziert

Im Rahmen seines Kostensenkungsprogramms kündigte Xerox ein Produktionsabkommen mit Flextronics an. Neben der Zahlung von 220 Millionen US-Dollar sieht das Abkommen außerdem die Übernahme einiger Verpflichtungen für Lagerverkäufe und Equipment sowie einen Fünfjahresvertrag zur Produktion von Officeprodukten für Xerox vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Xerox verkauft an Flextronics die Produktionsanlagen in Toronto, Brasilien, Mexiko und Malaysia. Die rund 3650 Beschäftigten in diesen Bereichen sollen zu Flextronics wechseln. Die Produktionsanlagen im kalifornischen El Segundo werden genauso wie die in Utica im Staat New York stillgelegt. Man will nach Gewerkschaftsverhandlungen auch versuchen, die europäischen Produktionssstätten in Venrey in den Niederlanden zu verkaufen sowie einige Produktionskapazitäten des britischen Werkes in Mitcheldean zu Flextronics zu verlagern.

Xerox will seine Produkion im High-End-Druckbereich sowie Toner- und Verbrauchsmaterialien ausbauen. Insgesamt soll das Abkommen mit Flextronics Xerox um rund 1 Milliarde US-Dollar Produktionskosten bzw. 50 Prozent der Gesamtproduktionskosten entlasten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 31,99€
  4. 15,49€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /