Abo
  • Services:

Compaq meldet Verlust

Umsatz geht um 12 Prozent zurück

Compaq hat auf Basis erster Finanzdaten seine Geschäftszahlen für das dritte am 30. September abgelaufene Quartal vorgelegt. Der Umsatz im dritten Quartal soll dabei zwischen 7,4 und 7,5 Milliarden US-Dollar und damit 12 Prozent unter der Marke vom Vorjahr liegen. Als Grund nennt Compaq die weiterhin schwache wirtschaftliche Situation sowie die Ereignisse des 11. September.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Strich erwartet Compaq einen Verlust von 0,05 bis 0,07 US-Dollar je Aktie.

Stellenmarkt
  1. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund

Verantwortlich dafür sei aber auch die Neubewertung einiger strategischer Investments, was zu einem nicht Cash-wirksamen Verlust von etwa 500 Millionen US-Dollar im dritten Quartal führt. Allen voran sind dabei Abschreibungen auf das Beteiligungsunternehmen CMGI, an dem Compaq beteiligt ist.

Die endgültigen Ergebnisse will Compaq Mitte Oktober vorlegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ninja 02. Okt 2001

Ja, genau *grrrrrrrrrrr* Natürlich sind auch bei Compaq die Ereignisse des 11. September...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /