Abo
  • Services:

Neue HP-Digitaleinsteigerkameras und -Drucker angekündigt

Photosmart 318, 612 und 715 Digitalkamera mit digitalem und optischem Zoom

Hewlett-Packard hat eine neue Reihe von Digitalkameras angekündigt, die für all diejenigen interessant sein soll, die preiswert in die Digitalfotografie einsteigen wollen. Zudem gibt es darauf abgestimmte Drucker.

Artikel veröffentlicht am ,

Die HP Photosmart 318 und 612 Kameras beinhalten einen 2,31-Megapixel-Chip, ein zweifaches digitales Zoom und ein 1,75 Inch in der Diagonale messendes LCD-Display. Zudem sind die Geräte mit einem Blitz ausgestattet, der mit einem Vorblitz den Rote-Augen-Effekt minimieren soll. Die HP Photosmart 612 Kamera ist zudem mit einem optischen 2x-Zoom ausgerüstet. Die HP Photosmart 318 soll 199,- US-Dollar kosten, während für die HP 612 299,- US-Dollar zu zahlen sind.

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dieburg

Die mit 499,- US-Dollar etwas teurere HP Photosmart 715 besitzt eine Auflösung von 3,3 Megapixeln und ein dreifaches optisches Zoom. Alle Kameramodelle werden mit einer HP-eigenen Fotosoftware ausgerüstet, mit der auf einfache Art und Weise Fotoalben erstellt und ausgedruckt werden können.

Der nur 22 x 11 cm große und knapp 1,5 Kilo leichte HP Photosmart 100 Photo Printer soll 10 x 15 cm Digitaldrucke direkt von CompactFlash- und SmartMedia-Karten sowie Sony Memory Sticks ausdrucken können, ohne PC auskommen und rund 180,- US-Dollar kosten.

Die neuen HP-Photosmart-1115- und -1315-Farbtintenstrahldrucker ermöglichen ebenfalls den Ausdruck von CompactFlash- oder SmartMedia-Karten ohne die Zuhilfenahme eines Rechners - der HP Photosmart 1315 kann zudem Sony Memory Sticks auslesen. Die Drucker haben beide eine Auflösung von 2400 dpi. Der HP Photosmart 1115 wird 199,- US-Dollar kosten, während der HP 1315 399,- US-Dollar kosten soll.

Angaben zu deutschen Verfügbarkeiten und Preisen machte Hewlett-Packard noch nicht. In den USA sollen die angekündigten Geräte im Herbst auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 46,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /