• IT-Karriere:
  • Services:

Europäische Konferenz der Shareware-Autoren

Vom 2. bis 3. November 2001 in Köln

Shareware-Autoren, Distributoren und Dienstleister aus der ganzen Welt treffen sich am 2. und 3. November in Köln auf der European Shareware Conference (ESWC). Die ESWC will möglichst viele Akteure der europäischen Shareware-Szene an einem Ort zusammenbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Programm dieser zwei Tage umfasst in Einzelseminaren und Vorträgen Gedanken und Strategien zu verschiedenen Themen, die für viele Shareware-Entwickler interessant sein dürften. Unter anderem wird der Vertrieb von Shareware im US- und Europa-Markt erörtert und die Grundlagen des E-Business, die ein Shareware-Autor im Auge behalten sollte, vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. STRABAG Innovation & Digitalisation, Wien (Österreich)

Der Aufbau und Betrieb eines Software-Unternehmens und die Lokalisierung von Programmen in andere Sprachen sowie Kundenorientierung und Marken-Strategien und Pressearbeit ergänzen den Themenkreis, der die Autoren vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht weiterbilden soll.

Die Konferenz ESWC findet am 2. und 3. November 2001 in Köln statt, im Sofitel-Mondial Hotel am Dom, im Zentrum von Köln. Veranstalter ist die ISCF (International Shareware Conference Foundation, Inc.). Die ISCF Inc. ist eine Non-Profit-Organisation, um internationalen Shareware-Entwicklern Informations- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. Interessierte können sich online anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt 56 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /