• IT-Karriere:
  • Services:

Client-Lösung für Mathcad erschienen

MathML-Unterstützung und mathematischer Datenaustausch

Die Software Mathcad 2001, die für mathematisch-technische Kalkulationen und Darstellungen genutzt wird, bekommt jetzt Unterstützung in Form des Mathcad Clients, mit dem mathematische Dokumente aus dem Inter- und Intranet getestet, kalkuliert und ausgetauscht werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die technisch wissenschaftliche Team- und Projektarbeit werden so Mathcad-Arbeitsblätter, elektronische Bücher und MathML-Dokumente Interessenten, Kunden und Projektmitarbeitern zugänglich. Das Tool soll für alle geeignet sein, die mathematische Dokumente zwar nutzen, aber nicht selbst erstellen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Der Mathcad Client hat nach den Angaben des Herstellers die volle mathematische Leistungsfähigkeit von Mathcad 2001, inklusive aller Funktionen der Mathcad Extension Packs. So kann nach Belieben in bestehenden Dokumenten gerechnet, kalkuliert und kommentiert werden.

Die Dokumente lassen sich ausdrucken, speichern und weiterleiten. Zur Sicherheit und zum Schutz der Arbeiten sind automatisch Änderungseinschränkungen innerhalb der Dokumente vorgesehen, die vom Autor während der Erstellung ergänzt werden können.

Der Mathcad Client unterstützt den MathML-Standard und erkennt Mathcad-Add-ins in Excel, Visio und AutoCAD. Auch integrierte Applikationen in Visual Basic oder C++ stellt Mathcad Client dar. Als Browser-Plug-in genutzt soll die Software die Darstellung von Mathcad-Dokumenten im MathML-Format ermöglichen. In Mathcad lassen sich dabei die MathML-Dokumente wieder wie Mathcad-Dateien überarbeiten und ergänzen. Mathcad Client in Englisch ist bei Softline ab sofort als Bundle mit Mathcad 2001 Pro in abgestuften Mehrplatz-Preismodellen erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  2. 10,49€

Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /