Abo
  • Services:
Anzeige

Zwölf neue Mobil-Prozessoren von Intel

Low-Power-Produktfamilie wird jetzt in 0,13-Mikron gefertigt

Intel hat heute neue Notebook-Prozessoren vorgestellt, die vor allem durch geringen Stromverbrauch bei dennoch gesteigerter Leistung glänzen sollen. Der Intel Pentium III Prozessor-M mit 1,2 GHz markiert dabei die leistungsmäßige Spitze. Der Ultra Low Voltage-Prozessor Pentium III Prozessor-M mit 700 MHz hingegen soll mit nur 0,95 Volt Betriebsspannung auskommen und bei Akku-Betrieb weniger als ein halbes Watt verbrauchen.

Beide neuen Prozessoren beruhen auf der von Intel eingesetzten 0,13 Mikron Prozesstechnologie. Insgesamt hat Intel sein Produktangebot durch 12 neue Notebook-Prozessoren ergänzt. Damit absolviert Intel zugleich den Übergang seiner Low-Power-Produktfamilie auf die 0,13-Mikron Prozess-Technologie, die neue architektonische Verbesserungen für hohe Leistung und niedrigeren Energieverbrauch bieten soll.

Anzeige

Die neuen Chips verfügen über 512 KB L2 Cache, Data Prefetcher und einen 133-MHz Prozessor Systembus. Zudem unterstützen die Prozessoren die erweiterten Stormsparfunktionen des Enhanced Intel SpeedStep, dem automatischen Umschalten zwischen dem maximalen und dem für Akkubetrieb optimalen Leistungszustand.

Der Deeper-Sleep-Modus ist eine Verbesserung der bisherigen Stromspar-Funktion Deep Sleep und reduziert jetzt den Strombedarf im Ruhezustand auf ein Zehntel Watt und weniger. Durch diese Neuerungen arbeitet der Ultra-Low Voltage Pentium III Prozessor-M mit 0,95 Volt bei einem Leistungsgewinn von bis zu 64 Prozent gegenüber den bisherigen Modellen, so Intel.

Intel positioniert die Chips damit speziell für Sub-Notebooks und Web-Tablets, einen Markt, den bisher Transmeta versuchte, für sich zu besetzen.

Der Pentium III Prozessor-M mit 1,2 GHz kostet bei Abnahme von 1.000 Stück 722,- US-Dollar, die Ultra-Low-Voltage-Variante mit 700 MHz liegt im Preis bei 209,- US-Dollar.

Daneben hat Intel weitere mobile Pentium-III-Prozessoren zwischen 700 MHz und 1,2 GHz sowie einen Low-Voltage-Celeron-Prozessor mit 650 MHz angekündigt. Auch einige neue mobile Celeron-Prozessoren zwischen 733 und 933 MHz sind nun erhältlich.

Neu ist auch der Intel-830MG-Chipsatz für preiswerte Notebook-Lösungen mit integrierter Grafik (AGP4x und AGP2x), der Intel-830M-Chipsatz mit integrierter Grafik sowie Unterstützung externer Grafik. Die neuen Chipsätze unterstützen bis zu 1 GB PC-133 SDRAM und bieten laut Intel im Vergleich zum früheren Intel-815EM-Chipsatz mit integrierter Grafik eine Leistungssteigerung von bis zu 113 Prozent. Bei Abnahme von 1.000 Stück kostet der Intel 830M 49,50 US-Dollar und der 830MG 35,- US-Dollar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Obszön

    robinx999 | 20:53

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49

  3. Re: Ja nee, is klar

    Eheran | 20:49

  4. Re: xy Jahre Support ...

    robinx999 | 20:48

  5. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel