Abo
  • Services:

1&1 bringt echte DSL-Flatrate für 19,90 Euro im Monat

DSL-Flatrate ohne Zeit- oder Volumenbeschränkungen

Die 1&1 Internet AG stellt jetzt einen neuen, unlimitierten Flatrate-Tarif vor. Für 19,90 Euro im Monat kann mit 1&1 Internet.DSL Flat ohne Zeit- oder Volumenbeschränkung im Netz gesurft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bei 1&1 Internet.DSL Flat verwendete ADSL-Technik bietet bis zu 768 kBit pro Sekunde beim Downstream und 128 kBit beim Upstream. Zusätzliche Telefongebühren für das Surfen fallen nicht an.

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Der Nutzer erhält zudem eine eigene Homepage mit 100 MB Speicherplatz, eine echte .de-Domain sowie E-Mail-Funktionen für bis zu 100 E-Mail-Adressen. Die Vertragsbindung beträgt nur drei Monate.

Voraussetzung ist ein T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom AG.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

kema 14. Dez 2001

jaaaaaaaa, wo denn? solls wohl wirklich bald geben, für so wenig Geld. Aber was macht...

Robert Mättner 14. Dez 2001

Hallo zusammen, das ist ja interessant. Aber ich war auf der Homepage von 1&1 und habe...

k3kz 22. Nov 2001

hi, ich bin chronischer zocker und verbringe einige stunden im internetcafe...=) da ich...

Michael Spiller 06. Nov 2001

Der 100 Stundentarif kostet 14,90 Euro (29,14 DM) im Monat. Wenn Du Dich für 12 Monate...

chojin 06. Nov 2001

na dann sag auch, was dat kostet ;)


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
    Ryzen 7 2700X im Test
    AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

    Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
    2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
    3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /