Abo
  • Services:

Vim 6.0 -neue Version des freien Vi-Editor-Clones

Neue Version bietet zahlreiche neue Funktionen

Mehr als ein Jahr nach dem ersten Alpha-Release erblickt jetzt die fertige Version des Editors Vim 6.0 (Vi Improved) das Licht der Welt. Der freie Vi-Clone ist weiterhin nahezu 100-prozentig kompatibel zum fast schon legendären Unix-Editor "Vi", bietet aber zahlreiche Erweiterungen und ist besonders auf die Bedürfnisse von Programmierern zugeschnitten.

Artikel veröffentlicht am ,

So bietet Vim unter anderem Undo auf mehreren Stufen, Syntax Highlighting, eine Kommandozeilen-History, Dateinamen-Vervollständigung und Block-Operationen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

In der Version 6.0 lassen sich nun Texte teilweise verstecken, Fenster horizintal aufsplitten und mit Easy Vim lässt sich die traditionelle Trennung zwischen den zwei Modi Text-Bearbeitung und Kommandos aufheben. Zudem lassen sich mit dem Diff Mode Unterschiede zwischen Dateien anzeigen und beseitigen, erweiterte Suchmuster mit Hilfe von regulären ausdrücken verwenden und Scripte als PlugIns nutzen.

Neu ist auch die Unterstützung von UTF-8 (Unicode), die Unterstützung verschiedener Sprachen, die Möglichkeit, Scripte mit Syntax-Farben zu drucken sowie die Möglichkeit, zwei "Vims " miteinander kommunizieren zu lassen und Dateien über das Netzwerk zu bearbeiten.

Vim läuft auf nahezu allen Unix-Derivaten, MS-DOS, MS-Windows 3.1, MS-Windows 95/98/ME/NT/2000/XP, OS/2, Atari MiNT, BeOS, VMS, RISC OS, Macintosh und Amiga. Die Software kann kostenlos unter www.vim.org heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Tyrann und... 15. Mär 2007

Einen der meckert gibts immer!

joe def 02. Dez 2003

hi, nach so vielen jahren, in denen schon viel überflüssige software gebaut wurde, ist...

Ich 29. Apr 2002

Ich weiss nicht so recht.... .... der emacs is mir halt scho a bissal sympatischer als...

Mathias Meyer 28. Sep 2001

Da faellt mir nur ein: "Why are we hiding from the police daddy?" "Because we use vi son...

zikade 28. Sep 2001

War ja auch unvermeidlich :)


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /