Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft Plus! für Windows XP kommt am 25. Oktober 2001

Multimedia-Ergänzung für Windows XP

Microsoft Plus! für Windows XP, das Ergänzungspaket für das neue Betriebssystem von Microsoft, ist ab 25. Oktober 2001 im Handel erhältlich. Das Paket enthält zahlreiche Tools, Spiele und Visualisierungen, die die Multimediafähigkeit von Windows XP erweitern sollen.

Anzeige

Dazu gehört beispielsweise das Tool Plus! Voice Command, mit dem sich der Windows Media Player per Sprache steuern lässt, und das Tool Plus! Speaker Enhancement, das die Klangqualität vieler Computerlautsprecher deutlich verbessern soll. Darüber hinaus bietet Microsoft Plus! für Windows XP eine Reihe dreidimensionaler Bildschirmschoner und Spiele.

Zum Paket gehört auch der Label Maker, mit dem eigene CD-Cover gestaltet und produziert werden können. Die im Windows Media Player gespeicherten Informationen zu Titel, Album und Interpret werden automatisch in das Cover eingefügt. Das Tool Plus! Personal DJ stellt Benutzern des Windows Media Player persönliche Playlists zusammen, während Plus! MP3 Audio Converter MP3-Dateien in das Format Windows Media Audio umwandelt. Zudem können Figuren aus einer Reihe bekannter Xbox-Videospiele, zum Beispiel Odd-world: Munch's Oddysee, als Visualisierungen in den Windows Media Player eingebunden werden, wo sie dann zur abgespielten Musik tanzen.

Auch neue Desktop-Skins für Windows XP stehen zur Verfügung: Plus! Aquarium, Plus! Space, Plus! Nature und Plus! da Vinci verpassen der kompletten Bildschirmanzeige ein neues Erscheinungsbild. Die in Microsoft Plus! For Windows XP enthaltenen Spiele umfassen HyperBowl Plus!, ein in den Straßen des antiken Rom situiertes drei-dimensionales Kegelspiel, Labyrinth Plus! Edition, ein 3D-Labyrinth mit 40 Schwierigkeitsstufen, und das Puzzlespiel Russian Square Plus! Edition.

Microsoft Plus! für Windows XP kommt zeitgleich mit Windows XP am 25. Oktober 2001 auf den Markt. Der Preis beträgt 95,- DM.


eye home zur Startseite
günter 26. Dez 2001

Wegen der Kravatte, die ich bekommen hab fühl ich mich verarscht. Aber wegen Win XP...

Rainer B. 26. Dez 2001

Bullshit Fühlt sich den niemand verarscht? Meine Windoof -Brenner-Software (Samsung ,Win...

cenobite 05. Nov 2001

Lol und Mega Rofl! Ich weiß auch nicht wer son scheiß kauft und damit noch Mickeysoft...

ignaz jablonski 27. Sep 2001

unglaublich wie man mit sowas geld machen kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Personalstrategie GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 32,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  2. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  3. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  4. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  5. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  6. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  7. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  8. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  9. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  10. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Für den Kurs...

    knoxxi | 07:35

  2. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    ArcherV | 07:31

  3. Re: Spionage/Privacy

    Memo99 | 07:30

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 07:30

  5. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Noppen | 07:29


  1. 07:38

  2. 07:10

  3. 17:26

  4. 17:02

  5. 16:21

  6. 15:59

  7. 15:28

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel