Abo
  • Services:
Anzeige

PlayStation 2 - Sony bläst zum Angriff auf die Konkurrenz

Spieleregen und Werbung für 140 Millionen Euro sollen Verkauf ankurbeln

Nachdem es bereits die Spatzen von den Dächern pfeifen und es jeder weiß, hat nun auch Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) in einer Pressemitteilung die Preissenkung seiner PlayStation 2 offiziell bestätigt. Zugleich gab das Unternehmen bekannt, wie das Marketing-Konzept für das Weihnachtsgeschäft und somit der Kampf gegen die Konkurrenzkonsolen aussehen wird.

Anzeige

So sollen bis Weihnachten mehrere potenzielle Spielehits wie "This is Football 2002", "Wipeout Fusion", "World Rally Championship", "Airblade", "Time Crisis 2"und "Jak and Daxter" von Sony auf den Markt kommen. Von unabhängigen Herstellern sollen Titel wie "Devil May Cry" (Capcom), "Silent Hill 2" (Konami), "James Bond - Agent under Fire" und "SSX Tricky" (beide Electronic Arts), "Legacy of Kain: Soul Reaver 2" (Eidos) und "Burnout" (Acclaim) kommen.

Insgesamt gibt es laut Sony weltweit bereits 110 erhältliche PS2-Software-Titel, weitere 90 sollen bis Weihnachten hinzukommen. Um den Abverkauf der neuen Spiele und natürlich auch der ab 28. September 2001 mit 599,- DM (vorher rund 800,- DM) deutlich günstigeren Konsole zu steigern, plant Sony in Europa in den nächsten vier Monaten über 140 Millionen Euro (rund 274 Millionen DM) in Werbung zu investieren. Davon sollen 50 Millionen DM für Marketingaktionen in Deutschland zur Verfügung stehen.

Dass ein Hauptgrund für den gewaltigen Aufwand in der nahenden Markteinführung der Konkurrenten Xbox (Microsoft) und Gamecube (Nintendo) liegt, die ab Frühjahr 2002 in Deutschland erhältlich sein sollen, erwähnt Sony nicht direkt. Doch SCEE-Präsident Chris Deering sagt sehr deutlich, in welchen Bereichen man sich gegenüber der Konkurrenz im Vorteil fühlt: "Alles ist nun bereit, um von der konkurrenzlosen Marktführerschaft der PlayStation 2 weiter zu profitieren. Wir haben die Qualitätsspiele, einen aggressiven Preis, die besten Entwickler der Welt, die Fertigungskapazität und eine bedeutende Unterstützung durch den Handel."

Bereits vor der offiziellen Bekanntgabe der Preissenkung durch Sony hatte der Handel diese - teils durch Prospekte, teils durch Gerüchte - öffentlich gemacht.


eye home zur Startseite
sag nicht 20. Jan 2005

Das kann sich doch keiner leisten? Außerdem ist es zwar toll das der Preis für die...

resonic 17. Okt 2001

bei guenstiger.de hab ich sie auch schon für knapp 550,- gesehen. ich hab für meine 699...

CK (Golem.de) 27. Sep 2001

Ich glaube über eine Preissenkung braucht man sich da erst Gedanken machen, wenn Sony...

CK (Golem.de) 27. Sep 2001

Für 599,- gibts sie bereits bei Amazon. Und Saturn hatte sowohl das Bundle als auch die...

Batman 27. Sep 2001

wo wird es die PS2 definitiv am 28.10.01 für 599,- bzw 669,- incl. Game zu kaufen sein ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       

  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: mutti und ihr problemkind

    teenriot* | 13:26

  2. Die US Regierungen haben seit 201 immer so...

    maci23 | 13:26

  3. Re: Herr Maas soll "erschreckende Zahlen...

    twil | 13:25

  4. Gab es doch schon vor einem Jahr

    poke53281 | 13:24

  5. Re: erst "kostenloser" gelesen

    My1 | 13:24


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel