• IT-Karriere:
  • Services:

Sorgt Microsofts Xbox für Lieferengpässe bei DVD-Laufwerken?

DVD-ROM-Laufwerke vermutlich bald teure Mangelware

Laut Berichten von verschiedenen Händlern und eines Distributors gegenüber Golem.de gibt es derzeit gravierende Lieferengpässe bei DVD-Laufwerken. Dies könnte in Kürze auf Grund von Verknappung zu steigenden Preisen führen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Schuld" an den Lieferengpässen soll Microsoft sein. Der Softwareriese hat unbestätigten Gerüchten zufolge den DVD-Elektronik-Markt für die Xbox-Produktion leer gekauft. Etwas Ähnliches ist schon einmal passiert, als Sony mit der PlayStation-2-Produktion begonnen hat und infolgedessen enormen Bedarf an entsprechender Elektronik hatte. DVD-Laufwerke sind infolgedessen über einige Monate knapper und deutlich teurer gewesen als zuvor.

Gerüchte, dass die nahende Auslieferung von Windows XP wegen eventuellen Bundling-Angeboten Grund für den radikalen Aufkauf seitens Microsoft Schuld sein soll, dürften hingegen eher falsch sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
    •  /